Killer Sofoku - Hilfe von Mathematikern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

KSudoku meint, dass es mehrere Lösungen gebe.

(Damit ist dies kein "wohlgeformtes" Sudoku mehr.)

Das Lösungsverfahren besteht im wesentlichen darin, a) in jedem Feld die nicht mehr möglichen Ziffern zu streichen, b) eindeutige Felder fest eintragen, c) Felder mit möglichst wenigen noch möglichen Einträgen durchprobieren; und diese Schritte wiederholen bis man eine Lösung / alle Lösungen gefunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LGWatson
14.09.2016, 20:43

Soweit bin ich auch schon aber meine ganzen Lösungsversuche haben nichts ergeben...

0

Du hast  links mitte oben wo die summe 10 ergeben muss eine 1 und eine 4. da ist dein fehler. und hier ein kleiner tipp: wenn du nicht weiterkommst, versuch eine andere methode. man muss auch bedenken, dass das ein sudoku ist und sollte dies ausnutzen. versuch alle möglichen zahlenkombis rauszufinden und kombis auszuschließen(mithilfe des sudokus). da gibt es bestimmt noch mehr methoden... das sind aber die, die mir spontan eingefallen sind, als ich versucht hbae dieses sudoku zu lösen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2105Luffy
07.11.2016, 18:19

und hier noch ein tipp: statt mögliche zahlen klein zu schreiben, würde ich die zahlen mit punkten ersetzen(mit nem 3x3 raster) zb


.1            .2             .3

.4            . 5            .6

.7            .8             .9

0

hatte so viel langeweile und habe es mal gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung