Frage von Orange617, 79

Kiffen und Antibiotikum(trotz entzüden im Hals)?

Hallo,

Ich habe seit Freitag (Heute) nen ziemlich schlimmen Bateriellen im Hals/Rachen. Habe deshalb auch Antibotikum (cefuroxim 500mg) verschrieben bekommen. Habe nun ab morgen Sturmfrei und wollte mir in dieser Woche mal wieder n entspannten Kifferabend mit Freunden machen. Nur dumm das ich das Antibiotikum genau in diesem Zeitraum (1 Woche ) nehmen soll.

Hab nun schon unendlich viel "stuss" im I-net über THC + Antibiotika gelesen. Die einen sagen sie sind abgekackt und die anderen einfach nur das sie schneller High waren.

Und ja, wir wissen alle das man nicht kiffen sollte. Bitte keine Kommentar wie, lass es ganz sein. Hab da eh meine eigene Meinung und möchte nicht von euch "bekehrt" werden. ^^

FRAGE: Wechselwirkung zwischen HTC und Antibotika ? Hinzukommt noch das rauchen ja allgemein nicht so schlau ist bei nem Bakteriellen Infekt im Hals/Rachen . Frage mich aber ob das noch so schlimm ist, wenn man etwas wartet (3-4 Tage) und das meiste schon "verheilt ist?

mfg.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 36

Keine Wechselwirkung und keine Kreuzreaktion, wenn Du Dich a) an die Dosierungsanleitung hältst und b) beim Dope nicht übertreibst.

Kommentar von Orange617 ,

Der Mann bringt es auf den Punkt :) 

Danke, hab's ausprobiert und wirklich keinen unterschied zum "normalen" high sein empfunden. 

Kommentar von aXXLJ ,

Thx for * (1.128)

Antwort
von Wonnepoppen, 56

Da du eh deine eigene Meinung hast, was das Kiffen betrifft, solltest du dir die Frage auch selber beantworten können?

Antwort
von Anniwelsch, 49

Das forum weiss nicht wie dein Körper  drauf ab geht wenn du deine Tablette nehmst und kiffst. Selbst ist der Mann😀 

Antwort
von AliEli97, 52

Also ich hab kein unterschied gespürt

Kommentar von Wonnepoppen ,

das nimmt dir keiner ab!

Kommentar von ponyfliege ,

wenn einer eh nix merkt, spürt er auch keinen unterschied.

Kommentar von AliEli97 ,

kommt auch drauf an wie des antibiotika dosiert is , wie lange angewendet wird usw. ich sag ja nicht dass ich der unzerstörbare hulk bin 😂

Antwort
von ponyfliege, 50

teste es selber und poste dann für andere deinen bericht.

ich bin gegen tierversuche. gegen menschenversuche hab ich nix. also nichts wie ran.

wir sind gespannt.

antibiotika können dir den blutdruck ziemlich senken. dasselbe macht auch das kiffen. könnte sein, dass du kreislaufmässig kollabierst.

Kommentar von Orange617 ,

Ahahaha, lächerlich! Hab's getestet und keinen unterschied zum "normalen" high sein empfunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten