Frage von Nadine1324 16.04.2012

kiffen und Alkohol zusammen?? geht das??

  • Antwort von TheScythe 16.04.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bist du taub oder ignorierst du nur die Schreie deiner Gehirnzellen die um Gnade winseln und überleben wollen ? O.o

  • Antwort von BeardedDragon 16.04.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Klar, geht alles. Manches halt nur 1 Mal... Mischkonsum ist halt generell wesentlich gefährlicher wegen der wechselwirkungen der einzelnen Drogen. Bei Alk und Graß überschaubar, schlägt bei vielen aber ziemlich auf den Magen

  • Antwort von frigginfreggle 16.04.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gefährlich ist das nicht - aber ich hab schon viele Leute gesehen, die sich dann alles nochmal durch den Kopf haben gehen lassen, wenn du verstehst.

  • Antwort von rango9 16.04.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ja, beides an sich ist schon gefährlich und die Mischung macht es nicht besser

  • Antwort von Headbommel 18.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    awa ich mach das wochenendlich....aber ich empfiehl dir erst hart besoffen zu werden bevor du rauchst...sonst fuckt es ab;) und nicht wenn du schon halb im koma liegst sonst liegst du ganz drin;) aber meinen segen hast du:D

  • Antwort von Pr4ll 30.03.2014

    Also ich muss sagen es funktioniert , man muss eben nur wissen wie. Jeder Körper reagiert anders auf versch. Drogen , ich konnte früher ohne Probleme einen Rauchen , dann anfangen zu trinken , vodka ist halt allerliebst bei uns ;) ich muss dazu sagen ich habe aber nie wenn ich schon gut heiter war vom Alkohol, noch einmal an einer Keule gezogen . Davon kann ich ebenfalls nur abraten. Nach all dem kann ich aber nur sagen lass beides komplett sein ! Der Körper gibt dir im alter alles zurück was du ihm in den jungen Jahren antust !!

  • Antwort von ZER0KK 28.02.2014

    Ich hab gestern die Erfahrung gemacht: MACHT ES AUF KEINEN FALL!!!!! Ich habe gestern getrunken und als ich dann schon ziemlich stark angetrunken war hab ich nur 2 oder 3 mal an nem joint gezogen und kurz darauf wurde es mir extrem schlecht und ich war übelst drauf. Ich konnte mich kaum noch bewegen und habe die Kontrolle über mich selbst verloren. Ich habe daraufhin gebrochen und zwar alles was drin war ist rausgekommen. Nach einiger Zeit musste ich dann von 2 Leuten bis zur Bahn geschleppt werden. Und nach irgendwann konnte ich auch wieder gehen. Aber es war einfach nicht gut! es ging nichts mehr. Es kann ja sein das Bier + gras die Wirkung aufputschen kann aber zu viel trinken und danach gras ist nicht gut !! Macht es auf gar keinen Fall. Ihr denkt ihr sterbt. Man bekommt alles aktiv mit aber kann nichts machen und brechen ist vorprogrammiert. Wenn man keine Hilfe bekommt kann das böse enden ! Lasst es einfach und genießt beides nur getrennt !

  • Antwort von ZER0KK 28.02.2014

    Ich hab gestern die Erfahrung gemacht: MACHT ES AUF KEINEN FALL!!!!! Ich habe gestern getrunken und als ich dann schon ziemlich stark angetrunken war hab ich nur 2 oder 3 mal an nem joint gezogen und kurz darauf wurde es mir extrem schlecht und ich war übelst drauf. Ich konnte mich kaum noch bewegen und habe die Kontrolle über mich selbst verloren. Ich habe daraufhin gebrochen und zwar alles was drin war ist rausgekommen. Nach einiger Zeit musste ich dann von 2 Leuten bis zur Bahn geschleppt werden. Und nach irgendwann konnte ich auch wieder gehen. Aber es war einfach nicht gut! es ging nichts mehr. Es kann ja sein das Bier + gras die Wirkung aufputschen kann aber zu viel trinken und danach gras ist nicht gut !! Macht es auf gar keinen Fall. Ihr denkt ihr sterbt. Man bekommt alles aktiv mit aber kann nichts machen und brechen ist vorprogrammiert. Wenn man keine Hilfe bekommt kann das böse enden ! Lasst es einfach und genießt beides nur getrennt !

  • Antwort von ilovebambam 23.02.2014

    Ich würde es auf keinen fall m'a n, ich war vor ein Paar Tagen komplett besiffen, habe dann noch gekifft ... es war grauenhaft ich habe nur noch gebrochen und Paranoia gehabt. Mir ging es grauenhaft !

  • Antwort von DrKlopek 03.05.2013

    Du kannst, während du kiffst, natürlich auch Alkohol trinken. Ich empfehle vor allem Bier - wegen des niedrigen Alkoholgehalts und der Verwandtschaft des Hopfens zum Hanf :-) Besonders feinherbes, hopfiges Pils paßt gut zu Gras. Aber mehr als eine 0,5 l Flasche würde ich nicht dazu trinken, da mit steigendem Alkoholkonsum die Atmung immer flacher wird und Gras diese Nebenwirkung noch verstärkt. Außerdem würde ich Cannabis auch nicht mit aufputschenden Substanzen kombinieren, da das dem Kreislauf absolut nicht guttut!

  • Antwort von Matzeeh 26.01.2013

    Ich würds dir nicht empfelen..

    man bekommt einen totalabsturtz kann nicht mehr laufen, erbricht, denkt "man muss sterben" und weiß am nächsten tag alles noch...

  • Antwort von WchagallD 07.01.2013

    Ich würde nur kiffen oder nur trinken. Ich hab mal gehört von Alkohol und gras soll das Herz stehen belieben, da gras den Blutdruck senkt und Alkohol ihn hebt, ich kann mich aber auch irren

  • Antwort von meson 31.12.2012

    Klar geht beides!! Nur bei der Alk/Thc Variante , also erst Alk und dann Thc ist mit Vorsicht zu Geniesen! Diese bitte nur machen wenn du mit beiden Substanzen umgehen kannst.Versuche Hochprozentigen zu vermeiden bleib bei Bier oder Alster.Nicht zu besoffen sein und nicht Unbedingt Auf Bong.Viel Wasser trinken , da diese Kombi eine höllenfahrt für den Kreislauf ist.

  • Antwort von Bodyartlover 09.11.2012

    also..genau genommen ist beides ja..nicht gerade gesundheitsfördernd..ich denke,dass weißt du ;)) ob du heute kiffst & morgen säufst oder morgen beides zusammen machst, ist total wayne ;)) also have fun :)

  • Antwort von Katrinpo95 04.11.2012

    erst kiffen, dann trinken .. nicht anders rum. am besten garnicht !

  • Antwort von laliluu9639 06.10.2012

    Es geht,würde ich aber nicht empfehlen ;-)

  • Antwort von Svenjaundso 12.06.2012

    Nein, das ist gefährlich. Ein bekanntervon mir hat zuerst getrunken und danach gekifft. Danach ist er panisch im Wald (die Party war im Wald) umhergelaufen und hatte Haluzinationen, er dachte er würde von bösen Riesenspinnen verfolgt werden. Also mach lieber nur eins auf einmal.

  • Antwort von Egorythmia 16.04.2012

    Erst kiffen dann trinken geht, weil du zum trinken viel länger brauchst als zum inhalieren des Rauches. Umgekehrt wird es dich wahrscheinlich vom Hocker hauen und du wirst nicht mehr fähig sein irgendwas zu machen, außer vielleicht dich zu übergeben. In deinem Kopf wird es sich anfühlen als fege ein Tornado durchs Hirn. Manchmal ist das schön, und manchmal ist das Gefühl buchstäblich zum Kotžen ;)

  • Antwort von mangomango20 16.04.2012

    kiffen und alkohol birgt immer eine gefahr. auch einzeln.

  • Antwort von Questanswer 16.04.2012

    Erstens würde ich dir schonmal raten weder noch zu nehmen. Ich bin jetzt kein Arzt, aber ich nehm mal an, das alkohol in deinem Körper nicht auf irgendwelche inhalte von Joints reagiert. Also ich mein: Jedes ist für sich gefährlich und es wird in der kombi auch nicht besser.

  • Antwort von PrivatChicken 16.04.2012

    Es wird sicherlich nicht gut für den körper sein. Es kommt aber auch darauf an welche mengen mann zu sich nimmt und es kommt drauf an wie gut mann alkohol bzw. Zigaretten verträgt. Es wird nicht tödlich enden (wenn man normale menge zu sich nimmt) Aber mit öfteren erbrechen muss man definitiv rechnen. Lange rede kurzer sinn: Du solltest es nicht ausprobieren. Ich kann mich nämlich auch irren.

  • Antwort von HerrHagen 16.04.2012

    Erst Rauchen dann Trinken geht wohl - andersrum bringt meist das Getrunkene nach draussen. Abgesehen davon sind Drogen eh Pfui ;)

  • Antwort von tini456 16.04.2012

    Hallo, Ich habe mal gehört, dass man sich danach übergeben muss. Da beides nicht wirklich gut ist, denke ich generell nicht, dass das super gut für den Körper ist. Aber so, übergibst du dich "nur"

  • Antwort von Nylay 16.04.2012

    Ist das ne Scherzfrage?! Natürlich ist das gefährlich! Beides und das auch noch zu mischen....also da kannst du genauso gut von einer Brücke springen!

  • Antwort von Noobking 16.04.2012

    ist gefährlich und was hat man davon eig ? n scheissdreck

  • Antwort von CHiRiSHU 16.04.2012

    Gesund ist es allemal nicht (; chirishu~

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!