Frage von Heartii100, 425

Kiffen bei Histaminintoleranz?

Hallo,

ich habe gehört das Gras oder andere Drogen gut bzw verträglich bin HI sind. Wollte mal fragen, ob jemand was darüber weiß.

Danke schonmal

Antwort
von aXXLJ, 380

Wenn Histamin-Intoleranz mit gewissen Entzündungsformen einhergeht, ist Cannabis als anti-inflammatorische (anti-entzündlich wirkende) Substanz durchaus geeignet, die Entzündung zu hemmen oder zu reduzieren, wobei beim Konsum auf Tabak verzichtet werden sollte und es ansonsten eines vorsichtigen Umgangs bei der Dosierung mit Gras, Weed, Dope, Marihuana, Pot, Cannabis, Hanf bedarf, wenn man nocht nicht erfahren im Umgang damit ist.

Google "Rauschzeichen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community