Frage von wiemeinst, 175

Wie sollte man am besten Kieselerde einnehmen?

Hey ich habe mir von Abtei Kieselerde gekauft, da ich mir die Haare wachsen lassen möchte. Habe gehört dass Biotin, Fischöl und Kieselerde helfen sollen. Auf der Verpackung steht, dass Nebenwirungen Nierensteine sein können. Daher würde ich statt der empfohlen Anwendung von drei Kapseln täglich stattdessen nur zwei Kapseln einnehmen. Ist das eine schlechte Idee? Die Tabletten sind intensivkapseln. Da es ein Arzneimittel ist bin ich mi aber unicher ob man einfach weniger einnehmen darf oder wie das ist....

Danke für jede Hilfe

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 129

Dies Tabletten helfen nur einem vorhandenen Mangel auf einen der Inhaltsstoffe auszugleichen. Eine Förderung des Haarwachstum erfolgt bei der Einnahme nur, wenn aus Mineralmangel dein Haarwachstum gestört ist. Liegt bei dir kein Mangel vor, helfen diese Pillen nicht zusätzlich.

Antwort
von Schnuppimaus13, 142

Ich nimm die auch aber wenn du eine am tag nimmst und das halt so lange bis die packung leer ist dann hilft es genauso gut ... Sie wachsen sehr schnell brauchst aber trz Geduld

Antwort
von Joschi2591, 108

Die Abtei Kieselerde ist hochgradig mit Giftstoffen verseucht.

Kam diese Woche im TV in N3, Markt.

Kommentar von wiemeinst ,

Bei der Abtei Kieselerde Biotin ermittelte die amtliche Lebensmittelüberwachung einen Bleigehalt über dem Grenzwert.

Puh, danke. Habe versucht mich vor der Frage selbst zu informieren und dabei nicht nach news gegooglet.

Antwort
von SiViHa72, 105

Kein Problem,w enn Du weniger nimmst.

Trink auf jeden Fall immer genug- das sollte man eh tun.

Und wenn es ein richtigrichtiges Arzneimittel wäre, dann würdest Du es nicht freiverkäuflich in jeder Drogerie und sogar bei Discountern kriegen.

Also mal keine Sorge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community