Frage von nunanur, 28

kieferothopädische behandlung abgebrochen?

hallo ich habe ein problem es geht darum das ich eine feste zahnspange trage und mein kieferothopäde meine behandlung abgebrochen hat weil ich eine op machen musste ( 4 zähne entfernen) beim oralchirurgir ich hatte sehr angst deshalb hab ich es verzögert aber ich musste es am ende tu, dadurch das ich so lange gebraucht hab und mein kieferothopäde nichts von mir gehört hat musste er die behandlung abbrechen nun bin ich bei der AOK versichtert und sie die kosten auch übernimmt zahlen sie auch alles bloß weiß ich jetzt nicht was ich tun soll hat jemand eine erfahrung damit gemacht

Antwort
von Kirschkerze, 15

Was genau ist jetzt deine Frage? Ist die OP jetzt schon vorbei oder musst du noch? Im Idealfall wirst du halt mal wieder bei deinem Kieferorthopäden vorstelig

Antwort
von xsamuraix, 18

In wiefern abgebrochen ?
Und was genau ist den jetzt deine Frage ?
Wurden die Zähne inzwischen gezogen ?
Wenn Ja, dann melde dich doch ganz einfach wider bei deinem Kieferorthopäden damit er die Behandlung fortsetzen kann ?

Kommentar von nunanur ,

die aok zahlt es bloß nicht was soll ich tun damit die wieder zahlen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten