Frage von plasmaxDD, 52

Kieferortopäde: Was tut mehr weh Bänder oder Separiergummis?

Nabend,

An alle (ex-) Zahnspangenträger: Ich möchte wissen was mehr weh tut (bzw. bei euch mehr weh tat) Diese kleinen Gummis die ihr Zwischen den Zähnen rein bekommen habt oder die Bänder die danach folgen?

Ich hatte die ringförmigen Gummis bereits drinnen und mir tat das Gebiss soo weh das ich mich 2 Tage von der Arbeit krankschreiben lassen musste. Die Bänder folgen morgen und ich möchte mich auf den Schmerzen nicht unvorbereitet entgegentreten :v) Danke schonmal!

PS: Bänder: Diese Metall teile die ihr rings um den Zahn draufgesteckt bekommt

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maliara, 41

Bei mir taten die Ringe zur Vorbereitung mehr weh. Beim Bändereinsetzten tat es erst weh, hat sich aber noch im Laufe des Tages gegeben

Antwort
von sxpergurl, 42

Die Vorbereitung. Die Spange an sich hat mir persönlich nicht geschmerzt.

Antwort
von PaulEnderman, 33

Die ersten Tage des Schmerzes traten auch bei den Ringgummis auf, aber wenn man 2-3 Tage nichts Festes isst und den Kiefer so wenig wie möglich bewegt, dann vergeht der Schmerz wieder.

Antwort
von anonymschatz, 29

die bänder tun garnixht weh - das einzige was du merkst ist, dass du an deiner innenseite wegen so kleinen spitzen offen vist - nur mit wachs gehts schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten