Frage von dasistsparta5, 29

kieferorthopädische Frage ?

eine lose Zahnspange ist ja billiger als eine feste.

Aber sind eine lose Zahnspange für nachts + eine Schiene für tagsüber immernoch günstiger als eine feste?

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 10

Warum willst du eine günstige Spange? Du solltest doch viel eher eine gute Behandlung wollen. Umgerechnet auf die vielen Jahre, die du später mit geraden Zähnen rumlaufen kannst, sind Zahnspangen gar nicht so teuer.

Mit Schienen (z.B. Invisalign) kriegt man leichte Fehlstellungen gut weg. Günstiger als eine feste Spange ist das aber nicht, und angenehmer auch nicht unbedingt. Vor allem trägst du die den ganzen Tag UND nachts.

Antwort
von Chumacera, 13

Solche Fragen kann dir wirklich nur der Kieferorthopäde beantworten. Das Ganze ist ja auch davon abhängig, in welche dieser fünf Kategorien du einklassifizierst wirst und wie hoch dann der Anteils von der Krankenkasse ist.

Antwort
von nxmxx, 13

Es kommt darauf an, wie die Spangen aufgebaut sind und Vorallem auf den Kiefer und die Länge der Behandlung. Am besten den Kieferorthopäden, oder gleich mehrere zum Preise vergleichen, selber fragen.

Antwort
von DerChaosJanosch, 11

Frag das mal lieber drüben Kieferorthopäden oder deine Krankenkasse.

Bei mir wurde die Spange (unten erst eine lose und oben sofort eine feste) von der Krankenkasse gezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community