Frage von rabia666, 36

Kieferorthopäde wechseln nach einer festen Zahnspange?

Guten Tag, ich habe Ende 2014 meine Zahnspange nach einem Jahr abbekommen. Anschließend bekam ich die lockere Zahnspange, mit der ich jeden Monat zur Kontrolle kommen soll. Ich habe immer für die Krankenkasse AOK eine Rechnung bekommen, damit mir das bezahlt wird, da ich damals nicht 18 war. Nun brauch ich das sozusagene ´´Abschlusszeugnis´´, damit die Krankenkasse alles übernehmen kann. Kann ich meinen Kieferorthopäden wechseln, da ich jetzt mit einer Ausbildung angefangen habe und dort in der Nähe ein Kieferorthopäde ist? Das wäre für mich vieeel besser, da ich in meiner Pause schnell zur Kontrolle gehen kann, da ich jeden Tag lange Arbeitszeiten habe.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von meinerede, 26

Rede mit Deinem KFO, er kann theoretisch die erfolgreiche Behandlung jetzt schon bestätigen. Aber bitte trage die herausnehmbare auch so wie angeordnet.  Und: Alle 4-6 Wochen mal zur Kontrolle wirst ja wohl rtotzdem schaffen. Ich würde nicht mehr wechseln.

Antwort
von oppenriederhaus, 12

Nein - da kannst Du nicht wechseln.

Die Abschlussbestätigung muss der Kieferorthopäde ausstellen, der die Behandlung durchgeführt hat.

Antwort
von selman3417, 15

Theoretisch kannst du wechseln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community