Frage von Herbstnaechte, 96

Kieferorthopäde "ruiniert" Zaehne, was kann ich machen?

Hallo meine lieben,
heute wende ich mich mit einer sache die mich seit anfang des Jahres belastet.
Undzwar, ich hatte vor 6-7 Jahren eine feste Zahnspange und dannach eine lockere (die ich über die ganzen Jahre getragen habe). Eines Tages ging ein Metalldrähten kaputt, aber das konnte ich ohne Probleme wieder zurück "stecken" und die Zahnspange wie gewohnt weiter tragen, nur das blöde war das es nachts manchmal "rausgesprungen" ist und mir weh getan hat.
Da ich vor hatte/habe, die lockere Zahnspange weiterhin zu tragen bin ich natürlich zu meinem Kieferothopäden (war anfang des Jahres), dieser hat gesagt, die Spange könnten sie reparieren und alles wär gut.
Da ich aber immer so vorsichtig bin habe ich mehrmals gefragt, ob ich auch genau exakt meine Zahnspange zurück bekomme nur repariert- die Antwort war jedesmal ja. Die zurepariende Stelle, hätte man einfach kleben können meiner Meinung nach.
Schön und gut nach einer Woche bin ich meine reparierte Zahnspange holen... und sie hatte sogar ne andere Farbe! Ich war da gleich skeptisch.. /kann ja nicht die gleiche sein, wenn die Farbe sogar anders ist)
Wiedereinmal wurde mir versichtr das es genau die gleiche ist... Tja war sie nicht... innerhalb von kurzer Zeit, veränderten sich meine Zähne durch das Tragen der Spange.. (siehe Bilder )
Obwohl ich öfter zur Nachbesserung hin bin.. wurde ich nicht wirklich ernst genommen und die Zähne wurden nur komischer.. es kam sogar soweit das der andere Kieferorthopäde im Haus meinte, meine Zähne wären immer schon soo... Naaa klar..
Wie ihr euch vorstellen könnt, ist das belastend für mich.. vorallem nach insgesammt 9 Jahren voller unannehmlichkeiten ausgelöst durch das Tragen der Zahnspange..und das alles ist jetzt umsonst, weil die reparierte Zahnspange meine Zähne ins negative verändert hat.
Was kann ich da jetzt machen?
Und muss ich etwas zahlen, wenn der Kieferothopäde das nur hinbekommt, wenn ich eine neue Behandlung anfangen muss, im Prinzip war es ja deren Schuld, da ich auf keinen Fall meine Zahnspange zur repararut abgeben hätte, wenn ich gewusst hätte das meine Zähne sich verändern können.
Sorry für die Rechtschreibfehler

Zur Verbildlichung habe ich "vorher" und "nachher" Bilder hinzugefügt.

Danke fürs durchlesen :)

Antwort
von JaninaErdbeer, 86

Also ich finde deine Zähne trotzdem sehr schön! :) wenigstens nicht ganz so schief oder gelb wie bei den meisten anderen Menschen die sich nicht mal drum kümmern. Mach dir kein Kopf ich find deine Zähne sehr schön & geh mal zum anderen Kieferorthopäden falls dich das wirklich stört :)
lg

Kommentar von Herbstnaechte ,

Danke
Ist halt wirklich sehr doof, wenn man solange alles dafür getan hat, das sie schoen bleiben.. Und die Arbeit von 9 Jahren in paar Monaten zunichte gemacht wird :(
Ja Versuch ich glaub mal :)

Antwort
von ichBinDoof312, 71

also ich kann die eigentliche frage nicht beantworten, aber deine zähne sehen auf beiden bildern top aus

Kommentar von Herbstnaechte ,

Sind mehrere Bilder :)
Die letzten 2 oder 3 sind die veränderten Zähne, die leider nicht mehr so gut aussehen :(

Kommentar von ichBinDoof312 ,

ah, sorry hatte ich übersehen. okay, ein ganz bisschen "unsymetrisch" sind sie jetzt, aber das fällt echt kaum auf. das ist natürlich trotzdem insgesamt blöd gelaufen, wie gesagt ich kann die eigentliche frage nicht beantworten, wollte dich nur etwas beruhigen da es wirklich nicht schlimm aussieht, auch wenn ich dich verstehe. aber mach dir da nicht so einen grossen druck! viel glück trotzdem!

Kommentar von Herbstnaechte ,

Danke lieb von dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten