Frage von Satou8, 39

kieferoperation und zahnspange was kommt zuerst?

hi, mein kiefer muss operiert werden, weil ich einen unterbiss habe und eine zahnspange bekomme ich auch noch. kann mir jemand sagen was zuerst kommt, also muss ich die zahnspange erst paar jahre tragen bis bei meinen zähnen wieder alles fit ist oder kommt die op zuerst ?

tut mir leid das ich das hier fragen muss ich habe diese frage beim kieferorthopäden vergessen und der nächste termin dauert noch ein wenig.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 21

Man stellt die Zähne zuerst mit der Spange so hin, wie sie später stehen sollen, das heisst man formt den Zahnbogen schön aus. Das dauert meistens einige Zeit, ist aber wichtig. Komplett schief stehende Zähne würden die OP-Planung viel zu kompliziert machen. Man wüsste dann nicht genau, wie weit man den Kiefer verschieben muss.

Wenn die Zähne mehrheitlich richtig stehen, schiebt man den Kiefer mit der Operation an die richtige Stelle. Die Spange braucht man nach der OP zum "Verdrahten" der Kiefer, damit die erste Zeit alles schön stabil ist.

Danach korrigiert man mit der gleichen Spange noch alles schön aus.

Antwort
von ReverserK, 28

Kommt drauf an wenn du Unterbiss hast ist das wohl Eine Gaumnaht erweiterung. Ich glaube zuerst musst du die Spange tragen damit deine Zähne gerade werden. Dann kommt die Gaumnaht erweiterung.

Antwort
von XSunriseXx, 23

naja es könnte gut sein das du zuerst die spange anziehen musst , damit die zähne vorab in die richtige position können . es kann aber auch gut sein das deine zähne erst nach der operation eine spange benötigen . frag einfach nach bei dem nächsten mal . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten