Frage von RMR1998, 84

Kieferklemme selbst lösen?

Hallo, habe seit gestern früh eine "Kieferklemme" beim Versuch den Mund zu öffnen hängt es im oberen Rechten kiefer... Ich kann mittels drück mit dem Finger auf den oberen kiefer drücken und ihn öffnen ( Bleibt nur solange offen wie ich den Mund nicht schließe) Kennt da jemand Abhilfe? Ausser dem weg zum Zahnarzt, da ich angstpazient bin...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Secretstory2015, 63

Geh damit am besten mal zum Zahnarzt. Du musst Dich dort nicht behandeln lassen. Die können Dir aber ein Rezept geben für eine Craniomandibuläre Therapie (CMD-Therapie) beim Physiotherapeuten. Dabei schauen die sich speziell den Kiefer an und können Dir helfen.

Kommentar von Secretstory2015 ,

Danke für den Stern, ich hoffe, Dir geht es inzwischen besser.

Antwort
von DieFragenWaffel, 49

Um Verlertzungen zu vermeiden solltest du dies nicht selbstständig lösen, sondern es von einem fachlich kompetenten Mediziner erledigen lassen.

Gute Besserung

Antwort
von meinerede, 46

Lies mal bitte hier:

http://symptomat.de/Kieferklemme

Angst hin oder her: Der Gang zum Arzt ist nötig. Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community