Frage von Lisaaa7778, 30

Kieferklemme (Blockade) was tue ich dagegen?

Hallo Leute, ich habe ein Problem ! Ich habe schon seit Wochen extrem Beschwerden mit meinem Kiefer, es knackt ständig auch wenn ich esse und tut total weh. Öfter kam es auch schon vor, dass es plötzlich stecken bleibt und ich meinen Mund nicht mehr richtig öffnen konnte. Das allerdings geschah nur beim Essen weil ich ständig meinen Kiefer überlastet habe. Heute jedoch ganz plötzlich ohne zu knacken ist er plötzlich stecken geblieben und ich kann ihn bis jetzt noch nicht ''zurecht'' knacken. Wenn ich meinen Mund öffne zieht es links total wie eine Sperre fühlt es sich an, auch kann ich ihn nicht richtig nach links bewegen.

ich habe total Panik gehabt war beim Zahnarzt sie sagt es ist nichts ausgerenkt und angeblich auch keine Klemme, sondern nur überlastet weil ich so viel geknackt habe. einfach wärmen sagte sie und Ibuprofen. in ca 2 Wochen ist erst von einer Besserung zu erwarten.. aber ich halte es nicht aus es fühlt sich total schrecklich an habe das Bedürfnis es in die richtige Position zu knacken und sie sagte genau das solle ich vermeiden. Habe das Gefühl es wird nur schlimmer ich knacke andauernd darum und versuche es in die richtige Postion zu knacken aber es klappt einfach nicht und klemmt..

Hat einer Erfahrung damit oder Tipps ? ist wohl eine Blockade..

Danke im Vorraus! habe nämlich echt angst, dass mein Kiefer für immer so bleibt und nicht mehr in die richtige Position kommt. fühlt sich sehr unangenehm an

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von sango2000, 17

Hatte das auch. Habs ignoriert und gedacht: Na super jetzt kommen die Weisheitszähne.

Heute 6 Jahre später weiß ich, dass bei mir keine Anlagen für die Dinger vorhanden sind, was bedeutet ich werde wahrscheinlich keine bekommen.

Probleme mit den Kiefern hab ich jetzt keine. Hatte auch nie eine Zahnspange.

Kommentar von Lisaaa7778 ,

Ich habe diese Beschwerden erst, seitdem ich meine Zahnspange draußen habe.. diese Blockade ist so öde.. hoffe, dass es sich schnellstmöglich löst.

Die weißheitszähne haben damit nichts zutun sagte mir die Zahnärztin

Kommentar von sango2000 ,

Meine meinte mal, dass das wohl mit der natürlichen Abnutzung der Kiefergelenke zusammenhängt. KA ob das stimmt, erscheint aber plausibel.

Antwort
von shellysykee, 17

Vielleicht solltest du mal zu einem Kieferorthopäden gehen oder zu einem anderen Zahnarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten