Frage von putzi67, 130

Kieferhöhlenentzündung behandelt mit clindamycin?

Antwort
von Herb3472, 115

Was ist der Hintergrund für Deine Frage?Clindamycin ist ein Antibiotikum, das durchaus zur Behandlung von Mund- und Nebenhöhleninfektionen verschrieben wird.

Ob es im konkreten Fall gegen Deine Kieferhöhlenentzündung wirkt, kann wohl nur der HNO-Arzt einschätzen, zu dem Du Dich schleunigst in Behandlung begeben solltest.

Kommentar von putzi67 ,

Da war ich gestern.  Er hat mir dieses Medikament verschrieben.  Vorher hatte ich vom Zahnarzt Amoxillin verordnet.  Ich bin ein ziemlicher schisser was Medikamente angeht. Das Amoxillin hatte ich sehr gut vertragen.  Nur hat es nicht gewirkt.  Aber über Clindamycin liest man nur schlechte Erfahrungen und genau das ist mein Problem.  Ich hätte gerne mal gewusst ob es wirklich so schlimm ist. 

Und sorry.  Irgendwie wurde meine komplette frage nicht geschrieben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community