Frage von Memphisqueen,

Kiefergelenkentzündung - außer Schiene, was kann ich noch tun?

Hallo,

meine Doc hat heute bei mir eine Kiefergelenksentzündung festgestellt und mir Abdrücke für eine Entlastungsschiene gemacht. Die bekomme ich aber erst nächste Woche. Sein 2. "guter Tipp" war dann: "Nehmen Sie mal eine Ibu 400 zu Not! Und kauen Sie kein Kaugummi".. Was kann ich denn noch tun? Gibt's es jemanden mit Erfahrung hier? Danke.

Antwort von tamtaram,

Diclophenac hilft meist besser. Ibu ist aber auch entzündungshemmend, also nicht verkehrt. Für's Erste solltest du auf heftiges Kauen verzichten. Also kein Steak, Gummibärchen usw. Sonst kann man da leider nicht viel machen. Mit der Schiene sollte es dann aber auf jeden Fall besser werden. Wenn nicht, gibts es Medikamente die direkt ans Kiefergelenk gespritzt werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Gelenkschutz durch Omega-3-Fettsäuren bewiesen Omega-3-Fettsäuren für die Gesundheit werden ja schon lang diskutiert. Jetzt wurde an der University of Pittsburgh in einer Studie festgestellt, dass Omega-3-Fettsäuren tatsächlich hervorragend für den Gelenkschutz sind und dass sie Menschen mit A...

    1 Ergänzung
  • Gelenkschmerzen lindern Im ARD Morgenmagazin wurde besprochen wie man effektiv Gelenkschmerzen lindern kann: "Die Ursachen für Gelenkschmerzen sind vielfältig: Rheuma, Arthrose, Gicht, Entzündungen oder Verletzungen. In der Vergangenheit wurden schmerzende Gelenke ...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten