Frage von quizmaster6000 11.01.2013

kieferfehlstellung

  • Antwort von sorenlinge 03.02.2013

    Ich würde auch erstmal vermuten, dass eine OP völlig überflüssig ist. Eine nicht gesunde Position der Kiefer zueinander ist sehr stark zu vermuten, denn dein Kiefergelenk schiebt die kleine Knorpelscheibe umher (das knacken, ähnlich eines Bandscheibenvorfalls, nur erstmal schmerzlos), damit du deine Zähne zusammenbekommst. Es ist aber höchst wahrscheinlich nicht die optimale Position für Muskeln und das Kiefergelenk. Sonstige Schmerzen? Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rücken, Ohr???

    Meist gleicht der Körper alles recht lange aus, aber leider wird dir niemand sagen können, ob das so bleibt. demnach kann nichts machen genause falsch wie richtig sein. nur wenn es mal schmerzen macht, ist es ungleich schwerer ...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!