Kiefer tut weh weil ich Schnupfen habe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Möglicherweise hat sich dein Schnupfen in die Nasennebenhöhlen ausgebreitet, denn dann schmerzen sogar manchmal die Zähne.

Du könntest die Nase auf beiden Seiten mit Salzwasser spülen (Nasenspülkännchen+Nasenspülsalz aus der Drogerie oder einfach so reinziehen und auschnauben), was zu Anfang Probleme machen wird, da die Schleimhäute geschwollen, also zu sind. Mit der Zeit legt sich das durch das Salzwasser, du kannst besser durchatmen, und durch die Spülungen lösen sich auch die Ablagerungen in den Nebenhöhlen. Die Schmerzen im Kiefer werden dadurch nachlassen.

Wenn es dir möglich ist, kannst du auch ca. 3 x tgl. 5-10 min vor der Infrarotlichtlampe verbringen, was die Entzündungen auch lindert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung