Frage von Loveeekiwi, 85

Was kann man tun, wenn der Kiefer weh tut und knackt?

Hallo! Seit bestimmt schon einem Monat tut meine rechte Wange weh (ungefähr auf dem Kieferknochen). Immer wenn ich esse schmerzt es und knackt Teil weise auch. Wenn ich meinen Mund (unter Schmerzen) ganz weit aufmache, dann ist mein unteres Gebiss plötzlich stark nach rechts verschoben. Wisst ihr was das sein könnte und an welchen Arzt ich mich damit am besten Wende?

Antwort
von bloomia, 85

Du könntest erst mal zum Zahrnarzt gehen, wenn des nichts nützt, solltest du zum Kiefernotopäde gehen. Der schick dich dann bestimmt ins Krankenhaus oder kann es gleich regeln. Es könnte aber auch eine Entzündung sein, dann kannst du auch Kamillentee trinken,des wirkt entkeimend.Du solldest auf jeden fall zum Arzt gehen.

Gute Besserung;)

Antwort
von Deichgoettin, 72

Hört sich nach massiven Kiefergelenkproblemen an. Suche Dir einen Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt Dich dort behandeln. 
Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne diese Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen.

Antwort
von Geisterstunde, 67

Erstmal zum Zahnarzt gehen. Der kann Dich - wenn nötig - an einen Kieferorthopäden überweisen.

Antwort
von JoachimWalter, 32

Der erste Weg ist zum Zahnarzt. Der weist Dich dann weiter. Oder auch nicht.

Antwort
von TreyMaster, 55

ausgerenkt vllt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten