Frage von irgendetwas1234, 19

Kiefer knackt beim Gähnen + Schmerz?

Seit knapp 2,5 Jahren habe ich ein kleines, aber nerviges Problem;

In 9.5/10 Fällen knackt mein kiefer, wenn ich gähne. Zudem habe ich nicht die Möglichkeit, die "Weite" des Mundöffnen zu kontrollieren, der Kiefer schnappt dann mit einmal auf Maximum und knackt dabei (ein Paar meter weiter hörbar). Zudem brauch ich dann wieder 1-2 Sekunden, um ihn zu zubekommen.

Man könnte es auch als ausharken bezeichnen.

Langsam wird's unangenhem und ich wundere mich, was das sein könnte und zu welchem Arzt ich dafür müsste.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von NoRealist, 16

Das hatte ich auch weil das Problem war das ein Knochen auf einer Seite meines Kiefer sich nicht richtig gebildet hat.Ich hatte immer schlimme Schmerzen.

Zuerst gehst du zum einem Speziellisten-Zahnarzt und dann frage dort für Physiotherapeut.Also man wird massiert beim Mund.

Antwort
von meinerede, 15

Lass´ nach Deinem Kiefergelenk gucken! Verschiedene Ursachen sind möglich, z.B. kann´s an den Weisheitszähnen liegen.

Bist Du zufällig in KFO-Behandlung? Wie alt bist Du?

Kommentar von irgendetwas1234 ,

Nicht mehr, vorher war ne Spange drin. In letzter Zeit marschieren allerdings die Weisheitszähne durch. Bin 19

Kommentar von meinerede ,

Da haben wir´s wohl schon, die Ursache! Eine Röntgenaufnahme würde klären, wie die "liegen" und ob die überhaupt genug Platz haben zum Durchbruch, ohne (weiteren) Schaden anzurichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community