Frage von MaRaAaieN, 43

Kiefer knackst mindestens einmal am Tag?

Hey,

Und zwar war ich vor ungefähr einem halben Jahr krank (eine Grippe) und seitdem knackst mein Kiefer auf beiden Seiten mindestens einmal am Tag. Meistens wenn ich morgens aufwache und nicht fiel gesprochen habe, doch auch mal mitten am Tag oder am Abend. Zähne tue ich in der Nacht nicht Knirschen, weshalb es daran nicht liegen kann. Es tut dann meistens auch weh und wenn es sozusagen länger nicht geknackst hat, fühlt es sich ganz komisch an und tut auch weh.

Wisst ihr, was das ist?

Dankeschön schon einmal für eure Hilfe!

LG :)

Antwort
von Deichgoettin, 15

Hört sich nach einem Problem mit Deinen Kiefergelenken an.
Helfen kann da ein Zahnarzt.
Es gibt viele Ursachen von Kieferschmerzen und Kieferbeschwerden, Stressreaktionen, Zahnbehandlungen, Angewohnheiten, Kopf-Fehlhaltung, Körperfehlhaltung sowie ein falscher Biß.
Suche Dir einen Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt Dich dort behandeln.
Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne dieser Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community