Frage von mimi93,

Kiefer beim gähnen ausgerenkt...

Hallo,

mein Kiefer hat sich eben beim gähnen ausgerenkt -das ist mir in letzter Zeit schon öfters passiert- was kann ich dagegen machen? Oder gibt es dafür nichts was man machen kann?

Warum passiert das überhaupt?

Danke für eure Antworten

Antwort von Depolt3,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vermutlich bist du etwas dick.Kann das sein?Bitte antworten...

Kommentar von Bananajoee,

also ich bin dick erklär mal was das mit dem körperbau zu tun hat!?

Kommentar von sebastian185,

garnichts

Kommentar von Bananajoee,

sei still,
ich will die meinung von depolt3 hören

Kommentar von sebastian185,

noin d as war nichts

Kommentar von sebastian185,

ich erzähl dir mal woran es ligt . du bist ja dick .das heist in den meisten fällen du isst viiel und das heist das dein kiefer gelenk überfordert ist durch das viele bewegen und das gewicht

Kommentar von Depolt3,

Ja.Dadurch das du etwas dick bist, hast du ein sogesagtes ''doppelkinn''.Wenn du Gähnst und dein Mund sich öffnet, dann kann er sich nich soweit öffnen, wie er beim Gähnen soll, weil dein ''Fett'' den Kiefer versperrt.So kann er sich verkrampfen oder gar ausrenken.

PS: Ich kenne dass ^^

Kommentar von Bananajoee,

krass ihr seid ja relativ klug ^^

nur die aussage dicke essen viel ist falsch bei mir ist es drüsenbedingt und ich bin faul:D

Kommentar von mimi93,

Nein. Ich bin normal gewichtig war schon einmal Grenze untergewicht

Kommentar von sebastian185,

aha

Antwort von sebastian185,

hab ich auch schon gehabt . da must du zum artzt gehen . und für 60 euro was kaufen das wird in dein mund fest gemacht und um dein gesich und am hinterkopf und das must du dann 24 stunden tragen für 2 wochen . das sieht voll schei..e aus und reden kann man damit auch nicht richtig . und essen auch nicht das fält dann immer wider raus und man sabbert die ganze zeit

Antwort von diginibor,

Versuch nicht zu gähnen.Trink etwas was wach macht.

Antwort von Bananajoee,

mie ist das auch schon passiert aber ob ich dabei den kiefer ausrenke würde ich nicht behaupten

es schmerzt 5 sekunden lang und dann ist gut (das knacken ist lustig)

Antwort von blubbigerblubb,

aufhören zu gähnen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • gegen Schluckauf; das hilft: erstmal ruhig atmen. am besten ihr nimmt euch was zu trinken atmet ein, trinkt, und atmet danach wieder aus. oder ihr haltet während ihr trinkt die luft an, aber das können einige nicht so gut.(am besten jeweils 5 schlücke nacheinander, ohne pause...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community