Kiefer , Zahnspangen nicht getragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich das richtig verstehe, läuft die Behandlung ja noch. Dann hast du bestimmt auch bald nen Termin. Bis dahin kannst du die Außenspange wieder tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Queen6262
14.05.2016, 10:24

Nein die Behandlung wurde abgebrochen weil ich sie ja nicht getragen habe , aber ich hab die Spange noch

0
Kommentar von WalterWhite1999
14.05.2016, 11:33

Dann trag sie lieber nicht.

0

So einfach wird das nicht gehen.

Erstens zahlt die Krankenkasse in aller Regel nur eine Behandlung. Wenn du die Chance damals nicht genutzt hast (und das mit dem Einverständnis deiner Eltern), hast du höchst wahrscheinlich Pech gehabt.

Zweitens sind Korrekturen von Kieferfehlstellungen sehr viel einfacher möglich, wenn man noch im Wachstum ist. So einfach wie damals wird man das jetzt nicht mehr korrigieren können.

Es lohnt sich aber sicher, wenn ihr euch von einem guten Kieferorthopäden beraten lasst. Wenn ihr die Behandlungskosten selbst übernehmt, wird dir sofort jeder Kieferorthopäde eine Zahnspange machen, wenn du eine möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Queen6262
13.05.2016, 21:27

Ich hab aber die Außenspange noch die kann ich ja benutzen oder ? Mir fehlen nur die metallringe dazu das eigentlich Problem ist eigentlich 1. ob die Krankenkasse die feste Zahnspange zählt und 2. ob mein Kiefer überhaupt sich noch verschieben lässt ...

0

Was möchtest Du wissen?