Frage von nnslk, 42

Kickboxen oder Rudern?

hiii :) also.. die Frage steht ja schon oben: Kickboxen oder Rudern? Ich finde beides interessant, und hab es auch schon getestet. Aber wobei werden mehr Muskeln trainiert und was "braucht" man sozusagen um eine von den Sportarten zu betreiben? also aus sportlicher Sicht :)

Antwort
von Fanny00, 13

Da Rudern den ganzen Körper trainiert in Ausdauer und Kraft und auch den Gleichgewichtssinn stärkt würde ich die als begeisterte Athletin Rudern empfehlen. Ich mache es jetzt schon mein halbes Leben und habe immer noch Spaß und Erfolg.

Vg Fanny :)

Antwort
von metinfan56, 25

An deiner Stelle würde ich Rudern als Trainingsbasis nehmen. Dort werden alle Hauptmuskelgruppen und weiterhin Kraft und Ausdauer trainiert. Außerdem ist die Gefahr sich als Anfänger zu verletzen fast nicht vorhanden. Beide Sportarten, also Rudern und auch Boxen, lassen sich gut kombinieren und ergänzen sich im Training sogar.

Antwort
von Jimmel, 24

Rudern ist ein ganzkörper Sport und technisch sehr anspruchsvoll musst du für dich entscheiden nur mir macht rudern mit der Mannschaft unglaublich viel Spaß 

Kommentar von nnslk ,

bekommt man als Frau denn einen  schönen Körper oder eher so, dass man ein breites Kreuz etc bekommt?

Kommentar von lisa100699 ,

Hey :) bei mir ist mein Kreuz zwar breiter geworden, jedoch ist meine Figur besser geworden

Antwort
von Phil268, 7

Eine Entscheidung zwischen Kickboxen und Rudern ist ja mal interessant, wenn man bedenkt wie unterschiedlich die beiden Sportarten sind. Ich habe mich jetzt einige Zeit mit dem Rudern beschäftigt und finde die Sportart sehr spannend. Zum einem werden viele Muskeln bzw. Muskelgruppen trainiert und zum anderen kannst du jederzeit trainieren. Darin sehe ich auch den Vorteil des Ruderns. Hier kannst du jederzeit zuhause auf deine Rudermaschine steigen und so lange trainieren wie du willst. Solltest du über den Kauf nachdenken, kann ich dir http://www.rudergeraete-check.com empfehlen. Dort werden viele unterschiedliche Rudergeräte in allen Preisklassen vorgestellt.

Antwort
von Balmain, 30

Kickboxen ist mehr Ganzkörpertraining und Rudern geht auf den Bizeps und in den Rücken. Aber du wirst nur im Fitnessstudio richtige Muskeln bekommen

Kommentar von Fanny00 ,

Ich kenne mich zwar mit Kickboxen nicht aus, aber Rudern ist nicht nur Training für Bizeps und rücken, sondern vor allem auch für die Beine, stärkt aber jeden Muskel im Körper :)

Kommentar von Balmain ,

Stärkt aber Hauptsächlich den Bizeps und den Rücken. Die Beine werden minimal beansprucht.

Kommentar von preguntaH ,

@Balmain: Bist du schonmal in einem Rennboot oder Gig gerudert? Wenn man beim Rudern Strecke zurücklegen will, kommt es sehr wohl auf die Beine an, da man aus den Beinmuskeln hier die meiste Energie holt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten