Frage von mynameisjohnny4, 21

Kgv berechnen, kann mir jmd helfen?

Was ist das KgV von x; 2; x-1?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schachpapa, 16

Da die jeweils keinen gemeinsamen Faktor haben, muss man sie einfach malnehmen.

kgv = 2x(x-1)

Kommentar von ralphdieter ,

Das ist nur das zkgV® (zweitkleinste gemeinsame Vielfache)!

Die 2 ist nämlich entweder in x oder in x-1 drin.

Kommentar von Schachpapa ,

Zumindest wenn x ganzzahlig ist, ja.

Kann man einfach so davon ausgehen?

Antwort
von bergquelle72, 12

Da die drei teilerfremd sind, ist das KGV das Produkt aus den dreien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community