Frage von rouven82, 233

KG 110 Rohr nachträglich abzweigen für Entwässerung wie man besten machen?

Hallo,

ich muss ein Carport an die Entwässerung des Haues (KG DN110) anschließen. Da es eine schlecht zu erreichende Stelle ist, wollte ich einen "Klebeabzweig" auf die Leitung montieren. Für DN110 Rohre gibt es aber nur Abzeige die ein DN90 rohr abzweigen.

DN90 gibt es allerdings nur HT Rohre keine KG rohre und Reduzierungen in Fließrichtung sind auch nicht erlaubt. Wie löst man das Problem am besten?

Das regenfallrohr hat übrigens nur DN75

Antwort
von Schnulli00, 217

Rohr auftrennen und Y-Stück zusammen mit Schiebemuffe ist keine Option?

Kommentar von Karaseck ,

Würde ich auch so machen, alles andere wird bastelei.☺️

Kommentar von rouven82 ,

Leider ist die stelle sehr schlecht zugänglich, sodass ein auftrennen der Leitung nur mit erheblichen Aufwand möglich wäre. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community