Frage von Bumer77, 89

Wann muss ich die Kfz Versicherung zahlen? ?

Meine Frage ist : wenn ich z.B morgen mein Auto kaufe und es dann versichern will (mochte 1/4 jährlich bezahle ) Muss ich den Betrag für die 3 Monate dann sofort zahle ? Oder Anfang des nähste Monat oder sonst wie ? Vielen Dank im voraus für die Zeit zu antworten :)

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 59

Hey Bumer77,

Versicherungsbeiträge sind grundsätzlich im Voraus zu bezahlen und zwar immer als Jahresbeitrag! Du kannst jedoch die zahlweise nach deinen Wünschen wählen und erhälst dafür einen Zuschlag, z.B. für halbj. Zahlweise ca. 3% Zuschlag, für 1/4-jährl. Zahlweise ca 5% Zuschlag usw.

Also mußt du deinen Erstbeitrag in der Regel innerhalb 14 Tagen anteilig für die restlichen Tage bis zum 31.3.2016 im Voraus bezahlen und dann jeweils zum 1.4, 1.7., 1.10., 1.1.2017!

Gruß siola55

Antwort
von Gazi200, 67

Naja nach Unterschrift des Vertrages bekommst du eine Rechnung zugesandt, diese ist in den meisten Fällen innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Dies hängt aber auch davon ab was mit der Versicherung besprochen wurde, dann ist meistens die Zahlung spätestens nach 30 Tagen fällig.

Antwort
von emib5, 39

Immer im Voraus, bzw. die erste Rate wird abgebucht, nachdem die Versicherung Deinen Vertrag bearbeitet hat.

Antwort
von schleudermaxe, 29

Bei meiner kommt es auf die SF-Klasse an. Echte Anfänger mit SF-Klasse 0 müssen den Jahresbeitrag vorab entrichten und erst dann kommt die eVBN. Frage einfach nach, es gibt Versicherungen die berechnen quartalsweise und andere eben monatsweise. Rechnungen sind fällig meist 14 Tage nach Eingang und das kann schon dauern. Viel Glück.

Kommentar von BenLam ,

Einen Jahresbeitrag im voraus von einem Fahranfänger zu verlangen halte ich für schlechte Unternehmenspolitik. Ein Grund das Unternehmen zu meiden.

Kommentar von schleudermaxe ,

Wer sagt etwas von Fahranfänger? Meine stuft die mit 23 ein in die SF 4 und 48% Beitrag in der ZF und natürlich gegen Rechnung. Ich schreibe von echten Anfängern, versicherungsanfänger natürlich, so wie es aus der Frage zu vermuten ist. Also bitte!

Kommentar von Apolon ,

Nur dann, wenn nur die gesetzliche Deckung in der Kfz-Haftpflicht möglich ist,  muss der Beitrag jährlich gezahlt werden.

Ansonsten entscheidet immer noch der Kunde welche Zahlungsweise er wählt.

Kommentar von schleudermaxe ,

Wo steht das?

Antwort
von BenLam, 24

Hallo Bumer77,

die Beiträge für die Kraftfahrtversicherung sind im voraus zu entrichten. Es wird zwischen einem Erst- und Folgebeitrag unterschieden.

Der Erstbeitrag wird von der Anmeldung bis zur nächsten Fälligkeit berechnet. In deinem Fall ist das der 01.01., 01.04, etc.. Du erhälst eine Beitragsrechnung seitens des Versicherers.

Antwort
von FreierBerater, 32

Oft dauert es 3 bis 4 Wochen um überhaupt eine Police mit Rechnung zu bekommen...

Antwort
von kim294, 42

Eine Versicherungsprämie ist vom Grundsatz her immer sofort fällig.

Kommentar von Bumer77 ,

Also wenn ich morgen die Versicherung abschließen, überweise ich auch direkt das Geld ?

Kommentar von kim294 ,

Wenn du nicht Lastschrift vereinbart hast, bekommst du eine Rechnung zugeschickt und dann solltest du schnellstens überweisen. Es ist dann ja normalerweise bei vierteljährlicher Zahlung auch nur noch ein anteiliger Betrag, da wir ja schon Mitte Januar haben und der Beitrag dann in der Regel bis zum Quartalsende abgebucht wird. Das wäre der 30.03.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community