Frage von Shazadi, 21

KFZ Versicherung ohne Schadensfreiheitsklassen?

Ich möchte meine KFZ Versicherung wechseln, meine bisherige hat aber nur Pauschaltarife ohne Schadensfreiheitsklasse. Kann ich jetzt bei Schadensfreiheitsklasse bei der neuen Versicherung einfach die Anzahl schadensfreier Jahre eintragen, bzw. müssen die mich dann auch so einstufen oder können die auch sagen, ich hatte bisher keine SF Klasse also fange ich wieder bei Null an obwohl ja der Alte Versicherer durchaus nachweisen kann (oder muss?) daß ich keine Schäden hatte? Man findet leider dazu rechtlich gar keine Infos.

Antwort
von suzisorglos, 13

Auch wenn der derzeitige Versicherer keine SF-Klassen ausweist, wird doch der Vertrags- und Schadenverlauf und das Rabattgrundjahr dokumentiert. So wird der bisherige Versicherer einem neuen Versicherer auf dessen Rabattanfrage hin Rabattgrundjahr und Schadenverlauf übermitteln. Dadurch ist beim neuen Versicherer die richtige SF-Einstufung gewährleistet, und Du musst nicht "wieder bei Null" anfangen.

Kommentar von NamenSindSchwer ,

Vollkommen korrekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community