Frage von hallo932008, 45

KFZ-Versicherung nach BF17?

Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage, mein Sohn wird zum 21.11 18, und dann fliegt er aber auch aus unsere KFZ-Versicherung, nun die Frage, kann ich dann einfach die Versicherung wechseln, sodass er weiter mein Auto fahren darf?

PS: Mein Sohn hat nimmt auch am Begleitenden Fahren bei.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ghul666, 36

Du kannst die Versicherung umstellen lassen, sodass er weiter als Mitfahrer eingetragen ist.

Antwort
von schleudermaxe, 19

.... frage einfach Deinen Berater, denn für den ist das doch Alltag.

Und wieso sollte er fliegen, was ist das denn für ein Laden/Vertrag?

Antwort
von Schuby221, 28

Die Kfz. Versicherung ist erstmal Fahrzeug gebunden. Heißt jeder der einen Führerschein hat darf mit Deiner Erlaubnis das Auto fahren. Ausnahme  Du hast genau fest gelegt im Vertrag wer fahren darf. BF17 wollen die nur wegen der Prämie wissen. Solltest Du keine Einschränkungen haben darf er weiter mit dem Auto fahren.

Antwort
von Apolon, 13

Weshalb sollte dein Sohn aus deiner Kfz-Versicherung fliegen?

Wer als berechtigter Fahrer das Fahrzeug fahren darf, entscheidet doch der Versicherungsnehmer und nicht das Versicherungsunternehmen!

Dein Text ergibt keinen Sinn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community