Frage von MerlinTheDark, 79

Kfz Versicherung nach 8 Monaten nach Anmeldung des kfz's?

Guten Tag ,

Mein Auto ist zwar angemeldet hat aber keine Versicherung .

Steht auch die letzten 8 Monate bei mir rum .(TÜV vorhanden).. also wird nicht auf öffentlicher Straße gefahren ... nun will ich das Fahrzeug versichern und wollte mir die eVB Nummer online geben lassen . Darf ich mit der Nummer fahren bis ich Vertrag usw unterschrieben hab ?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 28

"ist angemeldet aber nicht versichert"

Das ist ein Widerspruch in sich. Wieso war das Fahrzeug denn nicht abgemeldet?

Wenn du jetzt eine neue EVB haben willst, wirst du natürlich gefragt werden, wo du in der Zwischenzeit versichert warst.

Da wirst du erst einmal den Beitrag nachzahlen müssen, sonst bekommst du keine EVB

Kommentar von MerlinTheDark ,

Aber das Strassenverkehrsamt hätte doch von der Versicherung benachrichtigt werden müssen das ich zum stvAmt muss ... hmm aber wenn das so ist muss ich wohl in den bitterlich sauren Apfel beißen

Antwort
von peterobm, 27

einzigste Erklärung: du hast mit eVB zugelassen aber keine Police abgeschlossen, damit ist die eVB gekündigt worden; 

Zulassung besteht aber keine Haftpflicht. Nachzahlen und neue eVB suchen

keine Vers. keine Fahrt legal möglich

Kommentar von MerlinTheDark ,

Genau das ist jetzt auch mein Verdacht da ist irgendwas mächtig schief gelaufen ... an wen muss ich denn jetzt zahlen an die Versicherung die ich hatte ? Oder an wen ? Weist du da vielleicht Bescheid ?

Kommentar von peterobm ,

der eVB-Geber will auch Geld dafür; er hat für eine bestimmte Zeit die Garantie halten müssen

Antwort
von BenniXYZ, 6

Ja, das gibt es. Es gibt Gesellschaften, die ziehen ihre EVB nicht zurück, wenn der Kunde am Jahresende kündigt. Die EVB liegt dann im Straßenverkehrsamt und tja... Woher sollen die wissen, daß es nicht versichert ist?

Geh ganz normal zur Zulassung und melde dein Fahrzeug an. Die alte EVB wird dann ausgetauscht. Du bekommst ein Nummernschild/oder behältst das alte Schild und kannst fahren, also bist versichert. Sobald du die Prämie bezahlt hast, ist alles auch rückwirkend Paletti ab Tag der Zulassung.

Antwort
von schleudermaxe, 8

... mit einer Anmeldung ist eine Versicherung nachzuweisen und eine zweite abschließen ist nicht, so zumindest hier bei uns.

Antwort
von Apolon, 17

Mein Auto ist zwar angemeldet hat aber keine Versicherung .

Dies ist nicht möglich.

Ab Anmeldung bei der Kfz-Zulassungsbehörde muss das Fahrzeug haftpflichtversichert werden, ansonsten erfolgt eine Zwangsabmeldung.

 

Antwort
von wollyuno, 48

gibt es nicht,wir haben pflichtversicherung und ohne die gibt's keine anmeldung

Kommentar von MerlinTheDark ,

die Versicherung wurde zum ersten 2016 gekündigt ... somit keine Versicherung

Kommentar von kim294 ,

Dann ist es sehr verwunderlich, dass das Straßenverkehrsamt noch keine Zwangsstilllegung vorgenommen hat.

Kommentar von BenniXYZ ,

Nö, es gibt Gesellschaften, die ziehen ihre EVB nicht zurück.

Kommentar von MerlinTheDark ,

Es steht ja auf privaten Grund ... da muss das Auto doch nicht versichert sein .. ich ruf mal morgen beim Straßenverkehrsamt an und frage was ich jetzt machen soll

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wenn das Fahrzeug zugelassen ist besteht PFLICHTVERSICHERUNG ....

egal wo die Schüßel steht

Kommentar von kim294 ,

Wenn das Auto angemeldet ist, muss es auch versichert sein.

Kommentar von MerlinTheDark ,

Das heißt ich kann höchstwahrscheinlich irgendwen ne Menge Geld zurück zahlen 😫 naja Okey danke

Kommentar von DerHans ,

Wieso zurück? NACHZAHLEN musst du

Kommentar von MerlinTheDark ,

Ja meinte ich doch ... so ein misst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community