KfZ Versicherung kündigen-Frühzeitig möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sobald ein Fahrzeug abgemeldet ist, darf es im Straßenverkehr nicht mehr bewegt werden. Durch die Abmeldung fällt die Gefährdungshaftung des
Fahrzeugs weg. Durch den Wegfall des Risikos ist eine Kündigung
möglich. Formell ruht der Vertrag durch Abmeldung erstmal nur.

Die Ruheversicherung beinhaltet KEINE Haftpflichtdeckung. Es ist eine reine Kaskoabsicherung, die Dauer ist in den Versicherungsbedingungen geregelt. Die Ruheversicherung ist beitragsfrei.

Für gewöhnlich ist die Ruheversicherung dafür gedacht, dass man als
Beispiel sein Cabrio über Winter in der Garage stehen lassen kann und es
trotzdem gegen die Kaskogefahren abgesichert sind.

Die Abmeldung wird von der Zuulassungsstelle automatisch an die Versicherung geschickt, es kann hier durchaus auch mal zu Übermittlungsfehlern kommen, aber für gewöhnlich klappt das ganz gut.

Zuviel gezahlte Beiträge werden normalerweise als Vertragsguthaben bei der Versicherung behalten, da die meisten direkt ein Folgefahrzeug anmelden. Wenn man der Versicherung mitteilt, dass das Auto nicht wieder angemeldet werden soll und auch keine Ruheversicherung braucht, dann erlischt der Vertrag und man bekommt das Guthaben ausgezahlt.

Solltest Du in der ursprünglichen Vertragslaufzeit jedoch, dass gleiche Fahrzeug wieder anmelden dann würde diese Versicherung wieder aktiviert werden. Ein Versicherungswechsel ist bei gleichem Fahrzeug und ohne Halterwechsel nicht zulässig innerhalb der ursprünglichen Vertragslaufzeit.

Also du kannst dein Auto jederzeit abmelden und dann aufs Fahrradumsteigen.

Viel Spaß und genieß das Wetter ;)

Gruß Volker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NochWasFrei
12.07.2016, 10:27

Die Ruheversicherung beinhaltet KEINE Haftpflichtdeckung.

Das stimmt nicht, die Ruheversicherung umfasst auch die Haftpflichtversicherung, da auch vom abgestellten und nicht angemeldeten Fahrzeug ein Risiko ausgeht.

1

Die Antworten einiger Fachleute hier irritiert mich doch sehr.

Seit wann bitte kann denn eine Zulassungstelle in meinen Vertrag hineindiktieren?

Seit wann bitte endet mein Vertrag mit der "Abmeldung" automatisch?

Ich darf doch auch noch damit nach Hause fahren und habe natürlich Versicherungsschutz.

Zudem gibt es die Ruheversicherung, die im "abgemeldeten" Zustand das gute Stück kostenfrei und ggf. über Monate so lange schützt, wie ich es benötige?

Binde also einfach Deinen Berater vor Ort mit ein und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dein Auto abmeldest ist das eigendlich Grund genug die Versicherung zu kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du dein Auto abgemeldet hast, einfach der Versicherung melden und deine Police endet zu dem Zeitpunkt der Abmeldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann schicke deiner Versicherung die Abmeldung der Zulassungsstelle und alle ist erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald Du das Auto abmeldest, erlischt auch die Kfz-Versicherung. Eine Kündigung ist gar nicht erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragent1990
11.07.2016, 21:52

Wird die Versicherung über die KfZ Zulassungsstelle informiert oder muss ich die Abmeldebestätigung der Versicherung zuschicken? Ich habe die Beitragszahlung jährlich ausgewählt. Muss ich nur einen Teilbetrag zahlen (z.B. Versicherung abgeschlossen am 11.01.16 Fahrzeug abgemeldet am 22.03.16) Muss ich nur den Beitrag für diesen Zeitraum wie im Beispiel zahlen?

0
Kommentar von fragent1990
12.07.2016, 07:19

Danke BernhardBerlin und NochWasFrei. Nach den hilfreichen Kommentaren von euch, ließt sich das so, als müsste ich mit der Abmeldebestätigung zur Versicherung gehen und damit meine Versicherung endgültig stornieren / kündigen. Muss ich dem Finanzamt etwas mitteilen oder wird es über die Zulassungsstelle geregelt?

1
Kommentar von schleudermaxe
14.07.2016, 06:30

Lachnummer, oder?

Seit wann hat denn eine Zulassungsstelle etwas mit meinem Vertrag am Hut und seit wann bestimmen die, wann dieser endet?

0