Frage von captainhookKs, 92

Kfz-Versicherung erhört ständig meine SF klasse?

Hallo Meine Versicherung hat jetzt seitdem 3.12.2015 4 mal meine SF Klasse verändert und erhöht, von 55% auf 70% dabei hatte ich keinen Unfall etc. Davor bin ich bei meiner alten Versicherung lange mit 55% gefahren mit sf Klasse 4 war das glaube jetzt ist es 1/2

Das ist doch nicht wahr.

Kann erst Montag bei meinem Berater vorbei,

Warum ist das so ? Und ist das rechtens?

Antwort
von RudiRatlos67, 50

Die Prozente sagen nicht das geringste über die SF klasse aus. Prozente werden bei jeder Gesellschaft individuell der SF klasse zugeordnet. Deshalb kann es zu solchen Kombinationen kommen.... Gesellschaft A SF 4 = 80% = 100 Euro Gesellschaft B SF 4 = 60% = 120 Euro für das gleiche Kfz.

Antwort
von Apolon, 29

Bei deinem Text geht einiges durcheinander.

Ich vermute mal, dass du die SF-Stufe meinst.

Wenn sich die SF-Stufe erhöht, werden die Beiträge niedriger.

Wenn sich dagegen die SF-Stufe erniedrigt, werden die Beiträge höher.

 Davor bin ich bei meiner alten Versicherung lange mit 55% gefahren mit sf Klasse 4 war das glaube jetzt ist es 1/2

Daraus könnte man schließen, dass Du bei deiner alten Versicherung u.U. eine Sondereinstufung beim Vertragsbeginn erhalten hast, die an den neuen Versicherer nicht weiter gegeben wurde.

Alternativ, du einen Schadenfall letztes Jahr hattest, der eine Rückstufung beim neuen Versicherer auslöste.

Kontaktiere deinen Versicherer und frage nach, weshalb sich die SF-Stufe geändert hat.

Antwort
von kim294, 64

Dann wird wohl deine alte Versicherung die vorhandene SF-Klasse nicht bestätigt haben. Gegebenenfalls hat es sich dort um eine Sondereinstufung gehandelt, die nur für die alte Gesellschaft galt.

Antwort
von WosIsLos, 58

Die Erklärung der Versicherung wäre interessant.

Habe so etwas bei der SF-Klasse noch nie gehört.

Umstufungen gibt es halt bei Fahrzeugmodellen und Regionen, aber auch nicht 4 * im Monat.

Antwort
von kenibora, 55

4 x seit 2015....? Sehr seltsam. Kenne keine derartige Versicherung! Hat es Gründe?Aber bei jeder Preiserhöungsankündigung kannst Du Dir eine neue Versicherung suchen, hast Sonderkündigungsrecht!

Kommentar von captainhookKs ,

das ist die Versicherung die mit AX anfängt und mit X aufhört, bin weder umgezogen noch irgendwelche Schäden, mir ist klar ich fahre ein Opel tigra Sport Coupé der als Sportwagen zugelassen ist zahle auch gerne etwas mehr aber ich lasse mich nicht grundlos hochstufen, wenn es da keine Lösung gibt Wechsel ich wieder zu meiner alten, wenn es wie gesagt das Kündigungsrecht gibt.

Kommentar von Apolon ,

Grundsätzlich sollte man bevor man den Versicherer wechselt immer beim vorherigen fragen, welche Rabatt-Stufe zum Folgejahr übertragen werden kann.

Dann würde man auch solche Überraschungen nicht erleben.

Eine Kündigung ist wieder zum 01.01. des Folgejahres möglich.

Antwort
von FreierBerater, 25

Eine belastbare Antwort kannst du HIER nicht bekommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten