Frage von Filzy, 50

KFZ Versicherung aber keinen Führerschein geht das?

Ich möchte gern für meine Tochter, die auf Grund von Harzt4 kein Auto besitzen darf weil sie noch nicht arbeiten geht ein Auto kaufen und mich um die Versicherung kümmern ..ich selber habe keinen Führerschein und bin 50 % Schwerbehindert ,ich bin auf sie angewiesen was das fahren betrifft ....Darf ich in dem Fall trotzdem das Auto auf meinen Namen versichern ?????

Expertenantwort
von DEVK, Business Partner, 23

Hallo Filzy,

du kannst die Versicherung auf deinen Namen abschließen. Einen Führerschein brauchst du dafür nicht.

Wenn du noch weitere Fragen bzgl. deiner ersten Autoversicherung hast, erreichst du uns per E-Mail an socialmedia@devk.de

Viele Grüße

Lydia von DEVK Team

Kommentar von Filzy ,

Danke :)

Antwort
von kim294, 23

Du könntest auch die Versicherung auf den Namen deiner Tochter laufen lassen und du wirst Halterin. Dann würde die Steuerermäßigung aufgrund deiner Schwerbehinderung trotzdem gelten.

Antwort
von Spezialwidde, 32

Ja, es ist möglich. Hier mal etwas Lesestoff

http://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/kfz-versicherung-ohne-fuehrerschein

Kommentar von Filzy ,

Dankeschön für den link

Kommentar von Spezialwidde ,

Gerne.

Antwort
von Peppi26, 30

Nein das geht nicht glaube ich! Du brauchst eine gültige Fahrerlaubnis!

Antwort
von DolphinPB, 7

Klar geht das.

Antwort
von FragDenAnwalt, 31

Ich bezweifle das du unter diesen Umständen eine Versicherung findest, die das macht.

Antwort
von Hexe121967, 27

stell diese frage doch der versicherung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten