Frage von elch9025, 52

KFZ Versicherug alte gekündigt und neue auf 1.1.17 aber neues Auto?

Hallo zusammen, habe folgendes Problem meine aktuelle Versicherung habe ich auf den 31.12.2016 gekündigt. Ab 1.1.17 läuft eine neue Versicherung. Nun folgendes Problem hatte am Wochenende einen Motorschaden mit meinem Auto. Ich habe ein Neues Auto in Aussicht und werde dieses morgen kaufen. Wie mache ich das jetzt mit der Vericherung muss ich meine aktuelle Versicherung nach einer EVB fragen oder die Neue. Habe echt keine Ahnung muss ich der Versicherung die ab dem 01.01.2017 läuft bescheid geben oder erlischt diese sogar oder wird automatisch gekündigt ? Mir ist wichtig das ich schnellstmöglich eine neue EVB nimmer habe um meine KISTE anmelden zu können. Viele Grüße Alex

Expertenantwort
von DEVK, Business Partner, 18

Hallo elch9025,

wenn du dein altes Auto verkaufst oder verschrottest, endet deine aktuelle Versicherung zum Abmeldedatum. Am besten sagst du direkt bei deinem Anbieter Bescheid und bittest um Abrechnung.

Dein neues Auto kannst du versichern, wo du möchtest. Du bekommst die EVB-Nummer von der Versicherung, bei der du den neuen Vertrag abschließt. Fülle den Antrag am besten vor der Anmeldung aus und versichere dich, dass du ab der Zulassung auch für die Kaskoversicherung vorläufige Deckung hast.

Abschließend solltest du noch bei dem Unternehmen Bescheid sagen,bei dem du für das alte Auto den Vertrag ab 01.01.2017 abgeschlossen hast (auch wenn es derselbe Anbieter ist). Am besten rufst du an, telefonisch lässt sich das erfahrungsgemäß am einfachsten klären.

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Antwort
von schleudermaxe, 19

... und was sagt Dein Berater dazu, für den ist das doch Alltag, oder?

Der Zulassungstelle und der alten Versicherung ist ein Verkauf anzuzeigen/mitzuteilen, so jedenfalls die Spielregeln bei uns.

Und bei einem Fahrzeugwechsel (wie hier) darf auch eine andere Versicherung ab Zulassung abgeschlossen werden, so auch die Spielregeln. Allzeit gute Fahrt.

Antwort
von DolphinPB, 23

Für Ihr neues Auto können Sie sich die Kfz.-Versicherung frei aussuchen, die alte, die neue oder irgendeine dritte. Von der Versicherung Ihrer Wahl besorgen Sie sich die eVB-Nummer.

Die alte Versicherung erlischt entweder mit der Abmeldung Ihres Totalschadens oder es findet, wenn sie diese Versicherung auch für Ihren neuen Wagen auswählen, ein Fahrzeugwechsel statt.

Die Versicherung die sie eigentlich ab 01.01.2017 haben wollten, informieren sie nur dass der Vertrag nicht zu Stande kommt. Auch wenn Sie diese Versicherung nun für ihr neues Kfz. auswählrn, rufen Sie dort an und sagen Bescheid, gleichzeitig können Sie sich dort dann die eVB-Nummer holen.

Antwort
von suzisorglos, 12

Mit dem Verkauf oder der Abmeldung des "alten" Autos erlisch auch die bestehende Versicherung, und die neu beantragte kommt nicht zustanden, wenn Du diese ebenfalls über Verkauf oder Abmeldung informierst. Für das Neue Fahrzeug kannst Du ganz gelassen auch eine neue Versicherung suchen.  Könnte ja sein, dass für dieses Fahrzeug ein anderer Anbieter günstiger ist, als die bisherigen Gesellschaften. Vom Versicherer Deiner Wahl solltest Du problemlos eine eVB-Nummer erhalten, das geht oft online oder telefonisch.

Wenn Du für das "neue" Auto eine Kaskoversicherung wünschst, solltest Du bedenken, dass diese meist erst mit Antragstellung wirksam werden kann. Du kannst Dir natürlich auch vom Versicherer Deiner Wahl eine vorläufige Deckungszusage für Kasko geben lassen, damit Du nicht in der Zeit zwischen Zulassung Antragstellung ohne Kaskoschutz fahren musst.

Antwort
von WSiegel, 6

Bin zwar kein Fachmann , aber neues Fahrzeug neue Versicherung. Der alten Vers.geht das nichts mehr an.  Dein Versicherungsonkel weiß das in jedem Fall besser.  Gute Fahrt 👍

Antwort
von kim294, 10

Wende dich an deine neue Versicherung. Dort erklärst du die Situation.

Dann wird diese den Antrag zum 01.01.2017 für das alte Fahrzeug aufheben und mit Anmeldung einen neuen Antrag für das neue Fahrzeug machen.

Von dort kannst du dir auch die für die Anmeldung benötigte EVB holen.

Antwort
von Bomberos911, 19

Warum fragst du nicht einfach eine deiner Versicherungen? Die Community wird dir sicher gerne helfen, aber die beste Antwort bekommst du von denen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community