Frage von James1900, 50

KFZ Verischerung bei negativer Bonität / Schufa?

Hallo, meine KFZ Versicherung hatte mir gekündigt, weil ich die Beiträge nicht mehr zahlen konnte, da ich in einer sehr schlimmen finanziellen Lage steckte. Nun habe ich auch eine negative Bonität bzw. Schufaeinträge

Allerdings bin ich jetzt finanziell wieder im grünen Bereich und konnte mich wieder auf die Beine bringen...

Problem jetzt, wie bekomme ich wieder eine KFZ Versicherung.

Habt ihr Tipps wo ich eine Verischerung abschließen kann oder ähnliches?

Bekomme jetzt ständig Briefe das mein Fahrzeug außer Betrieb gesetzt werden soll und dazugehörige Ordnungsgelder...ich würde ja gerne wieder eine Versicherung abschließen bzw. nachweisen und könnte es auch finanziell...aber mich nimmt einfach keiner...

Brauche dringend Hilfe....

Antwort
von schleudermaxe, 23

... das ist mir zu wirr. Was sagt denn Dein berater dazu, für den ist das doch Alltag, oder?

Nach einer Kündigung kann doch binnen einiger Tage der Rückstand bezahlt werden und die Kündigung ist dann aufzuheben. Eine neue Vers. muß doch dafür gar nicht her, denn die alte bleibt doch zuständig.

Antwort
von DolphinPB, 25

Haftpflichtversicherung ist kein Problem, die müssen Dich nehmen.

Antwort
von Eisenkatze, 31

natürlich kannst du bei jeder versicherung abschliessen wenn deine schufa wieder im grünen bereich ist. einfach 2-3 monate flüssig sein wird da nicht reichen.

Kommentar von Menuett ,

Die KFZ-Haftpflicht hat mit der Schufa nix am Hut.

Das ist eine gesetzliche Pflichtversicherung, die muß jeden nehmen, egal, wie seine Schufa aussieht.

Antwort
von Menuett, 21

KFZ-Haftpflichtversicherungen sind Pflichtversicherungen.

Du kannst Dich bei jedem KFZ-Versicherer versichern, bei dem Du keine Schulden hast.

Die müssen Dich nehmen, zwingend.


Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 23

Habt ihr Tipps wo ich eine Verischerung abschließen kann oder ähnliches?

...ich würde ja gerne wieder eine Versicherung abschließen bzw. nachweisen
und könnte es auch finanziell...aber mich nimmt einfach keiner...

Einfach deine rückständigen Beiträge und evtl. vorhandenen Kfz-Steuerschulden begleichen, dann sollte eine Kfz-Haftpflichtdeckung kein Problem sein - im schlimmsten Fall mußt du halt die Versich.präme für 1 Jahr sofort im voraus bezahlen ;-)

Gruß siola55

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community