Frage von Jessicer, 106

Kfz Steuer - welches Konto?

Ich habe mein Auto vor kurzem abmelden müssen und die letzte Kfz Steuer habe ich von einem anderen Konto bezahlt, wo wird das Geld für die Rückbuchung überwiesen? Habe jetzt schon mehrmals versucht die Bundeskasse anzurufen, aber es geht niemand ran.

Antwort
von Gaskutscher, 74

Bei der Abmeldung kann man eine alternative Bankverbindung für den Zoll angeben auf das er das Geld auf das nun aktuelle Konto überweist.

Da die Daten vorhanden sind sollten sie sich auch melden wenn die Überweisung zurückkommt - für den Fall das du keine andere Bankverbindung angegeben hast.

Antwort
von Jessicer, 64

Es besteht also nicht die Möglichkeit, dass sie den Betrag vom anderen Konto auf diesem zurück buchen?

Natürlich ist ein Konto angegeben, auf dieses habe/n ich/wir nur kein Zugang mehr.

Kommentar von peterobm ,

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Kraftfahrzeugsteuer/Ansprechpartner-Kontakt...

man kann das Konto jederzeit ändern; ob das noch funktioniert? 


zur besseren Übersicht solltest du eine Rückantwort als Kommentar unter einer Frage nutzen

Kommentar von Jessicer ,

Danke. Ich versuche es aufjendefall. In Trier geht niemand ans Telefon, es ist dauerhaft besetzt. Versuche es gerade in Duisburg, da Essen (Wohnort) zum Bereich gehört. Leider sind alle Leitungen belegt.

Antwort
von peterobm, 59

auf das Konto, welches du bei der Zulassung angegeben hast. 

Antwort
von Jessicer, 37

Ich habe soeben jemanden erreicht. Ich soll das Bestätigungsschreiben abwarten. Dort könnte man alternativ ein Konto angeben. Danke für Eure Hilfe

Antwort
von Joschi2591, 51

Das Zollamt, das die Kfz-Steuer einzieht, muss eine Kontonummer von Dir haben, oder nicht?

Antwort
von joheipo, 54

Die Rückzahlung geht an das Konto, für das Du seinerzeit die Einzugsermächtigung erteilt hast. Das steht auch in Deinem Kfz-Steuerbescheid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten