KFZ Schaden höher als bisherige Versicherungsbeiträge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Fragen wird dir die Allsecur gerne beantworten. Denn die Allsecur hat in ihren Bedingungen die Rückstufung im Schadenfall geregelt. Was du dann mehr bezahlen musst, kann man dir dann auch gleich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung kann ab nächstem Jahr deinen Beitrag erhöhen, wird sie wahrscheinlich auch.

Ansonsten, das ist eine Versicherung, kein Sparkonto. Da kann es auch sein, dass Fälle übernommen werden, die weit mehr kosten, als du dein Leben lang einzahlen kannst, z.B. bei Personenschäden. Bei andere passiert dafür Jahrzehnte lang nichts. Das gleicht sich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als eine Rückstufung auf SF1 ist da kaum denkbar. Kündigen wird die Versicherung nach dem ersten Unfall nicht, egal wie gering die bisherigen Beiträge waren. Dafür haben die nämlich jede Menge Versicherungsnehmer, die seit Jahrzehnten unfallfrei fahren und trotzdem keine Prämie erstattet bekommen. Unterm Strich gleicht sich das für die Versicherung mehr als gut aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
06.07.2016, 18:31

Hi marcussommer,

da irrst du dich leider - bei 1 Schaden erfolgt die Rückstufung bei der AllSecur laut deren AKB von SF 2 (55% Beitragssatz in der Kfz-Haftpflicht) auf SF 0 mit einem Beitragssatz von 100% ab dem 1.1.2017!

0

Hi ShenPwnz,

in der KFZ-Versicherung erfolgt die Rückstufung unabhängig von der Schadenhöhe. Wie genau die Rückstufung aussehen wird, kannst Du aus der Rückstufungstabelle herauslesen, die in deinen KFZ-Bedingungen enthalten ist. Diese kann von Vertrag zu Vertrag, bzw. Versicherung zu Versicherung unterschiedlich sein - deswegen wird dir hier keiner eine genaue Antwort geben können :-/

Natürlich kannst Du auch einfach bei deiner Versicherung anrufen und nachfragen. Dort wird man Dir das auch relativ schnell beantworten können :-)

Viele Grüße

Saskia vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist nun, womit ich zukünftig rechnen muss. War bisher SF2 oder sowas eingestuft.

Hi ShenPwnz, 

also schlechtergestuft wird grundsätzlich immer zum 1.1. des nächsten Jahres anhand deiner Rückstufungstabelle im Schadenfall bei PKW laut AKB (Allg. Kraftfahrtbedingungen) der AllSecur Seite 28 im Teil A unter Leistungsbausteine!

Bei 1 gemeldeten Schaden erfolgt die Rückstufung zum nächsten 1.1.2017 demnach von SF 2 auf die SF 0, also vom momentanen Beitragssatz von 55% in der Kfz-Haftpflicht auf einen Beitragssatz von 100% - ergo bezahlst du ab dem 1.1.2017 den Grundbeitrag mit 100% :-(

Ich bin erst ein Jahr bei dieser Versicherung (bisher 600€ Beitrag
gezahlt) und der nun entstandene Schaden überschreitet meinen Beitrag ja
doch deutlich...

Das ist ja gerade der Sinn des Versicherungsgedanken, dass auch einmal ein höherer Schaden bezahlt wird als du Beiträge entrichtet hast ;-)

Gruß und weiterhin gute Fahrt wünscht dir siola55 ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?