Frage von silverspin, 33

KFZ-Reparatur - Kosten angemessen?

Kosten s. unten.

Da ich noch nicht lange ein eigenes Auto habe und auch so gar keine Ahnung von KFZ-Reparaturkosten habe, wollte ich hier mal nachfragen, ob die Werkstatt meiner Wahl meine Unwissenheit ausnutzt oder mich anständig bedient :)

Mein alter und ziemlich rostiger Daihatsu Cuore hat Öl verloren. In der Werkstatt wurde zunächst eine Motorwäsche vorgeschlagen, um sehen zu können, wo genau der Defekt liegt. Es wurde eine durchgerosteter Ölfilter festgestellt sowie außerdem ein gerissenes Masseband bemerkt.

Falls das relevant ist: Die Werkstatt ist in Fürth, Bayern.

**Für - Motorwäsche - neuen Ölfilter - Ölwechsel - neues Masseband

wurden rund 150 € veranschlagt. Ist das okay? ** Freue mich auf eure Antworten :)

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für KFZ, 11

Die Werkstatt arbeitet nach Stundenverrechnungsätzen und entsorgungskosten  zb  bei Motorwäsche ( Ja da fallen auch welche an   zB die Wartung und  leerung des Ölabscheiders  kostet richtig wenn auch nur  ein oder zweimal im Jahr )  zählen da durchaus dazu.  Die...können und werden vom Kunden nicht gesehen  und erkannt .. Wie auch ..?  

Zur weiteren Erklärung ..: Die entsorgung keines Ölfilters alleine  kostet ja schon je nach Entsorgungsvertrag  bis zu  5 euros  vom Altölen  incl Zwischenlagerung ganz zu schwiegen das meist mit dem Ölpreis abgegolten wird..  Der gesetzgeber fordert da besondere Entsorgungsgebinde und Sammelvorgaben sowie Baulich  Modifizierte Lagerstellen wie und in welchen  Formen das Sondermüllmaterial bis zur Abhlung durch den Entsorgungsfachbetrieb  zu Lagern ist..

Diese gesamten Kosten werden Anteilig umgelegt und spiegeln sich neben anderen kosten in den  für den Kunden  häuffig zu hoch  erscheinenden Stundenlöhnen wieder. 

Beim Mechaniker bleibt  leider nur ein bruchteil dieser  Stundenlöhne  hängen , zwischen 15 und 20 Euros  brutto  wenn mal ein guter Verdienst ist.

Bei einer gut ausgestatteten Werkstatt hat sind das durchaus  30 bis 60 % der Umsätze die an sonstigen Kosten  auflaufen  und verrechnet werden müßen.

 Fachlich  hat die Werkstatt völlig korrekt gehandelt . Unterm strich erscheint das zwar viel aber durch regelmässige Wartungen  wird dir da viel erspart bleiben wenn du das künftig  so handhabst. Ich finde es durchaus Korrekt und günstig denn  die Werkstat hätte Dir durchaus wenn auch nicht korrekt  viel mehr geld aus der Tasche ziehen können und  dir die Teurere Geschichte vom Pferd erzählen können.  

Ich denke mal da bist du gut aufgehoben.. Joachim


Antwort
von maximissimo123, 20

ich schätze mal wenn du keinen schrauber in familie7freundschaftskreis hast wirst du wohl überall auf solche kosten kommen, ich sag mal so, die verdienen da schon gut dran

Antwort
von herja, 15

Hi,

ja das ist sicher ok.

Motorwäsche = bis zu 50 €

Ölwechsel = bis zu 80 €

Masseband = bis zu 60 €

Da sind wir schon bei 190 €

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community