Frage von xsteffox1, 27

Kfz mechatroniker gefragt (Opel)?

Habe folgendes Problem bei einem Opel corsa b 1998 1,0l 3 zylinder Wenn der Motor warm ist geht ab und zu die Motor Kontrolle leuchte an und die Leistung bricht zusammen. Wenn ich dann kurz vom gas geh geht die motorkontroll Lampe wieder aus und die Leistung kommt wieder kurz... Das spielt wiederholt sich all minute manchmal öfters...

Hab dann den fehlercode ausgelesen: p0130-002 (lampda sondenkreisspannung niedrig) Habe dann auf rat eines Freundes die lampdasonde erneuert. Das Problem ist immer noch das selbe... Hat jemand eine Idee?

Antwort
von EddiR, 14

Hi, Lambda Sondenkreis Spannung bedeutet nicht, daß das Signal der Lambda-Sonde... nicht passt, sondern daß die Stromversorgung der Lambda-Sonde einen Treffer hat. Diese Sonde hat eine elektrische Heizung, die sie anwärmt, da Lambda-Sonden eine Betriebstemperatur von ca. 800°C haben. Um diese schnellstmöglich zu erreichen, wird elektrisch geheizt. Es ist also anzunehmen, daß die Stromversorgung der Sondenheizung einen Defekt hat. Marderbiss, defekte Sicherung..... da sollte einer dran, der sich mit Autoelektrik bissel auskennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community