Frage von HinataDresden, 129

Kfz.-Leasing ohne Schufa?

Hallu, ich bin 18 Jahre alt, seit ein paar Monaten und habe vieles ziemlich vermasselt durch ein Paypal Konto, welches nicht richtig eingerichtet war, aber trotzdem Bestellungen usw. von abgingen. So geriet ich recht schnell an das Inkasso und stehe in der Schufa.

Das ist mies, da ich nun wahrscheinlich kein Auto finanziert, oder geleased bekomme, obwohl es mir finanziell sehr gut geht.

Ich wollte mich bei euch einfach mal nach erfahrungsgemäß seriösen Anbietern erkundigen, die nicht unbedingt wert auf meine Schufa legen. Betonung auf "seriös", da ich weiß, dass es genügend Anbieter gibt, die die Leute dann noch mehr mit unfairen Konditionen usw. abzocken... Oder man sieht nach Anzahlung nichtmal seine Ware, gibt es ja auch.

Freue mich auf eure Antworten '-'

Antwort
von marcussummer, 102

Meines Wissens arbeiten alle Geldhäuser, welche Darlehen geben bzw. Anschaffungen finanzieren mit der Schufa zusammen. Wer Darlehen ohne Schufa-Anfrage bewirbt, ist (wie du auch schon andeutest) mit Vorsicht zu genießen.

Aber: Wenn die Paypal-Geschichte erledigt ist (Erledigungsvermerk bei Schufa eingetragen), muss bei einer Darlehensanfrage und ansonsten finanziell "sehr guten" Verhältnissen der Schufa-Score nicht der Hinderungsgrund sein. Insofern spricht aus meiner Sicht erst mal nichts gegen eine "normale" Finanzierungsanfrage.

Kommentar von HinataDresden ,

Ok, danke für deine Antwort^^ Mit sehr gut meine ich allerdings keinen Reichtum, sondern ich kann gut mit dem Geld umgehen und komme gut klar. ^^

Kommentar von marcussummer ,

Dann wird dir deine Bank mitteilen, ob sie deine Vorstellungen von "sehr gut" teilt. Da bin ich nach deinem Kommentar dann doch skeptisch. Die wollen Sicherheiten in Form von Sachwerten oder anständigem Einkommen. Ob du mit Geld "gut umgehen" kannst, ist rein subjektiv und sicherlich kein objektives Entscheidungskriterium, an das sich ein Bankberater halten kann.

Bei Kfz-Darlehen ist allerdings die Einräumung von Sicherungseigentum zu Gunsten der Bank ein durchaus üblicher Weg, damit die Bank abgesichert ist.

Antwort
von schpeck84, 90

Willst du jetzt speziell leasen oder das Auto finanzieren? Leasing ist jetzt eher was für Selbstständige oder wenn ein Fahrzeug ins Geschäft genommen werden soll.

Möchtest du privat ein Fahrzeug kaufen, so solltest du es finanzieren. Es ist tatsächlich schwierig mit schlechter Schufa das durchzusetzen. Jedoch ist deine Hausbank die erste, die von deiner finanziellen Lage weiß und damit agieren kann. Ich würde mir an deiner Stelle deinen Bankberater schnappen und fragen ob du das Auto nicht über deine Bank finazieren kannst. Meist ist der Zinssatz sogar noch niedriger als bei diversen Fremdanbietern.

Kommentar von HinataDresden ,

So gut kenne ich mich da nicht aus, mein Stiefvater prahlte mit seinem Leasingauto, er ist selbstständig.. Wusste aber nciht, dass eine Finanzierung in meinem Falle Vorteilhafter ist^^ Danke

Kommentar von schpeck84 ,

Auf jeden Fall Finanzierung! Gerne doch :)

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 67

Bring das mit der Schufa ins reine dann kommt das andre auch in Ordnung und Finger WEG vom LEASEN . Dann sitzt Du wieder drin zumindest am Ende des Vertrages wen die dicke Abrechnung kommt und kein Auto mehr hast  den das ist mieten auf sehr teuern Gleis und mit dem dicken Ende für dich . 

Das heißt viel Geld weg und kein Auto und Schulden da freuen sich noch deine Enkel über den Mist den du gemacht hast  . 

Antwort
von Jewi14, 72

Die Geschichte stimmt wohl nicht so ganz. Wenn es dir finanziell gut geht, dann kann man auch auf Mahnungen von Paypal reagieren und nun bitte erzähle mir nicht, dass du das arme Opfer bist und nie ein Schreiben/Mahnung erhalten hast. Bevor was in die Schufa negativ eingetragen wird, muss schon vorher ordentlich was passiert sein.

Außerdem frage ist mich, wenn es dir finanziell gut geht, warum noch finanzieren?

Kommentar von HinataDresden ,

Komm mal runter..^^ Ich sagte ich habe Mist gebaut. Ich kenne mich nicht so gut aus, anfangs war es auch einfach zu viel.
Mit "sehr gut" meine ich auch nicht, dass ich reich bin, sondern dass ich gut zurecht komme mit meinem Geld.

Antwort
von franneck1989, 58

Das kannst du vergessen.

Leasing ist doch ohnehin großer Blödsinn für Privatpersonen, Finanzierung ebenso. Wenn es dir finanziell gut geht, dann kannst du doch ohne Probleme sparen und dann bar kaufen.

Antwort
von LonelyBrain, 63

da ich nun wahrscheinlich kein Auto finanziert, oder geleased bekomme, obwohl es mir finanziell sehr gut geht.

Wenn es dir finanziell sehr gut geht - kauf dir doch nen gebrauchten? Da müsstest du jedenfalls nichts finanzieren.

Antwort
von BentleyChef, 52

Erst einmal: Die Geschichte mit dem PayPal-Konto kennen wir doch alle. Ich musste mich bei der Schufa auch schon mehrere Male freikaufen, weil ich vergessen habe, auf welchem meiner 100 Konten gerade mein Geld liegt.

Nun zu deiner Frage: Bei Bentley kannst du leider kein Auto leasen, aufgrund deines Schufa-Eintrages. Sofern Du jedoch Interesse an einem Wagen haben  solltest, können wir beide da gerne einmal privat drüber sprechen. Bitte schreib mir doch eine E-Mail an bentleychef@web.de

Liebe Grüße, dein Jo ;-)

Antwort
von utnelson, 50

Wenn du nicht gleich ins nächste Schlamassel rutschen willst, lass das! Ohne Schufa und seriös, damit werben nur Gauner.

Wenn es dir so gut geht spar doch einfach eine Weile und kauf es dir dann Bar. Oder Frage die einzigst gute Bank und zwar deine Eltern, Großeltern nach einem Kredit...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community