Frage von derMeier, 44

KFZ Import aus Mazedonien?

Hallo zusammen, mitte 2017 brauche ich ein neues Auto und habe schon ein spezielles im Auge (Passat 35i TDI, Limo; Pacivic). Leider findet man in Deutschland nur sehr selten einen und wenn, dann könnte der Zustand besser sein.

Nun war ich vor ein paar Monaten im kompletten Balkan unterwegs und durfte feststellen, dass mein Traumwagen in Mazedonien noch sehr verbreitet ist und überlege gerade ernsthaft, ob ich mir von dort einen besorgen soll.

Weiß jemand, wie es mit der Überführung von Mazedonien nach Kosovo, Montenegro, Bonien Herzegowina in Richtung EU aussieht?

Mit den Versicherungen habe ich Erfahrung. - Es geht nur um die reine Überführung und was in Deutschland ansteht (HU/AU).

Die Kosten sollten zweitrangig sein, da genau das mein Traumauto ist und ich dafür im entsprechenden Zustand auch in Deutschland bereit wäre weit über Wert zu zahlen.

Antwort
von Jack98765, 30

Ich kenne die Fahrzeuge vom Balkan. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein fast 30 Jahre altes Auto dort in gutem Zustand ist, aber das musst du wissen.

Kommentar von derMeier ,

Das Auto wurde in der Version von 1994 bis 1996 gebaut. Und auch in einem schlechten Zustand bekommt man hier viele Ersatzteile vom Kombi.

Wie gesagt, es ist mein Traumauto und selbst wenn ich es komplett lackieren lassen muss, nehme ich es in Kauf.

Antwort
von Saisonarbeiterr, 38

bin sicher, du kannst dich was die einfuhr angeht, selbst auf den seiten des kraftfahrtbundesamtes erkundigen

Kommentar von derMeier ,

Naja, auf den Seiten vom KBA findet man recht wenig Infos, was die Überführung von Mazedonien in den Kosovo betrifft.

Ich stelle die Frage weder grundlos noch, dass ich zuvor meine Suchmaschine bedient hätte...

Antwort
von siggibayr, 12
Antwort
von kenibora, 4

Der ADAC berät Dich über alles genauestens

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten