KfW Zuschuss Rechnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo stonistone,

bei den von Dir beschriebenen Maßnahmen sind die Heizung und die Dachdämmung durch das Programm 152 förderfähig bei der KfW. Bei diesem Programm gewährt die KfW ein Darlehen von max. 50.000 EUR pro Wohneinheit.

Bitte beachte, dass ein Sachverständiger notwendig ist, der vor Beginn und nach Abschluss der Maßnahmen diese begutachtet, ob sie den Vorgaben der KfW entsprechen.

Die Kosten für den Sachverständigen sind ebenfalls förderfähig (Programm 431). Dies ist ein Zuschussprogramm. Hierbei werden 50% der Kosten für den Sachverständigen, jedoch nicht mehr als 4.000 EUR gefördert. 

Grundsätzlich fördert die KfW jedoch nur Maßnahmen, die von einem Fachunternehmen durchgeführt werden. Eigenleistungen werden durch die KfW nicht gefördert.

In Deiner Frage teilst Du uns mit, dass Familienmitglieder entsprechende Fachkräfte sind. Ich empfehle Dir direkt mit der KfW zu sprechen, ob unter diesen Umständen die Förderfähigkeit gegeben ist.

Du erreicht die KfW montags-freitags von 08:00 - 18:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer  0800 539 90 02 oder per E-Mail unter infocenter@kfw.de.

Ich hoffen, ich konnte Dir hiermit weiterhelfen.

Viele Grüße,

Anna

Interhyp AG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung