Frage von LiljanaJahwe, 46

Keyboard Kaufberatung: Yamaha oder Bontempi?

Hi! :D Ich bin neu hier und möchte lernen Keyboard zu spielen. Und ich bräuchte eure Hilfe welches ich mir zulegen sollte eurer Meinung nach:

Anfangs wollte ich mir das PSR-F50 von Yamaha zu legen. (Hier ein Link von Amazon: http://www.amazon.de/Yamaha-PSR-F50...=UTF8&qid=1446906604&sr=8-1&ke...) Nach dem ich mich informiert hab und auch ein paar meiner Freunde gefragt hab, hab ich heraus gefunden das die Keyboards von Yamaha sehr gut sind.

Doch eine bekannte meiner Mutter hat mir angeboten mir ein Keyboard von Bontempi zu verkaufen. Sie sagte mir, dass das Keyboard ihrer Großmutter gehörte und diese geschätzt 5 mal darauf gespielt hat. Sie weiß selbst nicht genau welches Modell das Keyboard von Bontempi ist aber nach dem aussehen her zu Urteilen denke ich dass es das PM665 von Bontempi ist. Einen Preis konnte sie mir noch nicht nennen. Natürlich hab ich mich dann auch über Bontempi Keyboards informiert und hab bis jetzt nur gelesen das diese eher schlecht sind bzw auch eher nur ein Spielzeug sind.

Jetzt weiß ich eben nicht welches ich mir kaufen soll :( Denn ich will schon ein Keyboard mit guter Qualität und Sound und eines das wirklich längere Zeit hält. Da ich noch eine Schülerin bin kann ich mir selbst kein zu teures Keyboard leisten (und da meine Eltern mich dabei nicht finanziell Unterstützen wollen wird das auch noch schwieriger). :/

Danke schon mal im Vorfeld für eure Hilfe :D

Antwort
von Hellstorm, 46

Generell würde ich hier zu Yamaha raten. Preislich gibts da Modelle für jeden Geldbeutel. Bei geringer Kaufkraft muss dann aber auch bei Yamaha Abstriche machen. Hier würde ich evtl. dann dazu raten, auch mal eBay nach gebrauchten Modellen zu durchsuchen. Ältere Modelle bekommt man teilweise recht günstig. Auch wenn Du ein 5 Jahre altes Modell nimmst, hat man einen sehr guten Klang. Man hat natürlich nicht die Top-Features der aktuellen Modelle, aber in der Grundausstattung hat man dennoch eine solide Ausgangsbasis, welche die aktuellen Einstiegsmodelle um Längen schlägt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community