Frage von KevMo222, 173

Kevin problematisch in der liebe?

Hallo Seit Jahren werde ich mit meinem Namen oft konfrontiert,der ja für "Dummheit" und Hartz IV steht. Zu allererst möchte ich nur einmal sagen dass ich auf ein Gymnasium gehe und einen Notendurschnitt von 2,5 in der 7. Klasse habe.Meine Eltern gehen beide arbeiten und brauchen kein Hartz IV und sind keine Alkoholiker. Meine eigentliche Frage aber ist an die Frauenwelt dort draußen gerichtet. Wenn ihr einen Jungen mögt der sehr nett,hübsch und schlau ist,würdet ihr es schlimm finden dass die Person Kevin heißt,also würdet ihr dann nichts mehr von ihm wollen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chrimei78, 83
Egal

Wenn eine Frau dich wegen deinem Namen nicht mag findet, dann ist diese Person es selber nicht Wert geliebt zu werden. In der Liebe spielen Namen keine Rolle!

Kommentar von Einhorn18 ,

Genau!:)

Kommentar von KevMo222 ,

danke,dafür^^

Antwort
von ZeroGarmadon, 49
Egal

So was ist doch scheissegal wie du heißt, wenn eine Frau dich wirklich liebt, dann ist doch dein Name unerheblich. Diese Welt strotzt doch nur so von Vorurteilen, lass dich nicht beirren mein Freund und mach dein Ding. ;)

Antwort
von Wohlfuehlerin, 98

na ja, es ist erwiesen, dass leute in deutschland mit namen wie "kevin" und "mandy" und "chantal" benachteiligt werden und dass gegen sie vorurteile bestehen.. das gilt sicher auch im zwischenmenschlichen bereich. es liegt an dir, dafür zu sorgen, dass sich solche vorurteile nicht verhärten...


Kommentar von Pucky99 ,

Ist es erwiesen oder sind es Vorurteile?

Kommentar von Wohlfuehlerin ,

hast du meine antwort nicht verstanden? lies sie einfach nochmal...

Antwort
von ShinyShadow, 39
Egal

Ja, es gibt tatsächlich Namen, mit denen verbindet man irgendwas... Und diese Sticheleien werden dich auch noch einige Jahre begleiten... Aber nach der Schule (oder dem Studium, je nachdem...) hört das auch auf.

Ganz ehrlich... Nur wegen nem Namen würd ich nicht schreiend davon laufen ;)

Nur so nebenbei, der wohl intelligenteste Mensch, den ich kenne, heißt Kevin.
Er war zwar in der Schule immer ein Unruhestifter und ein Lehrerschreck (also insofern hat er das Kevin-Klischee schon erfüllt), aber keineswegs dumm :) Er hat auch ne ordentliche Karriere hin gelegt :D

Antwort
von zahlenguide, 62
Egal

im leben zählt, ob du freude an deinem leben hast

Antwort
von night9173, 29

Jeder Mensch hat Vorurteile. Mit bestimmten Namen assoziiert man bestimmte Charaktereigenschaften etc. Ich bin männlich (hetero) und kann dir sagen, wie 'solche' Namen auf mich wirken. Wenn ich den Namen Chantal (hat die selben Klischees wie Kevin) höre, dann denke ich erst mal nicht an eine kluge Studentin, sondern eher an eine gepiercte Hauptschulabsolventin, die soziale Probleme hat. Mit dem Namen hätte sie also auf jeden Fall schon mal schlechtere Chancen bei mir. Meine Freunde/Freundinnen machen sich auch gerne über den Namen Kevin lustig. Viele haben mir auch gesagt, dass sie niemals einen Kevin nehmen würden. Einige Namen wirken attraktiv, andere wiederum negativ oder neutral. Mit deinem Namen kannst du normalerweise schon mal nicht punkten, aber es gibt genug Menschen, denen der Name egal ist. Ich kenne einen Kevin, der mal in meiner damaligen Klasse war. Er ist zwar nicht gebildet oder intelligent, aber dafür ein sehr sympathischer Kerl, der keine Alkoholprobleme oder sonstiges hat. Außerdem ist er seit mehreren Monaten in einer Beziehung. Wenn er eine finden kann, dann wirst auch du bald eine finden können.  

Antwort
von Kasumix, 34

Im Grunde ist der Name egal - ich persönlich benutze gar keine, sondern nenne Menschen bei ihren Spitznamen... nur wenn es sein muss, spreche ich sie mit ihren echten Namen an.

Generell ist es aber Fakt, dass gewisse Namen ein Kind benachteiligen.

Und ja, Kevin und co. stehen nun einmal für die "Mitten im Leben -RTL Generation", leider. Tut mir leid für dich.

Ausgleichen kannst du das nur, in dem du a. darüberstehst und b. ggf. selbst darüber scherzt ;)

Antwort
von Wuestenamazone, 36
Egal

Wenn ich jemand nett finde dann kann der heißen wie er will. Mir sind diese Kevin Witze eh nicht verständlich. Das ist doch Kinderkram.

Antwort
von Kkgina111, 33

Kommt auf Charakter an

Antwort
von jesse2003, 11

Was ist den mit diesem Namen nicht in Ordnung???

Antwort
von Pucky99, 57

Sieh es positiv. Dein Name hat fast zum jugendwort des Jahres geschafft.

Kommentar von Einhorn18 ,

Was für eine Motivation xD

Antwort
von illerchillerYT, 43

Ich (m) finde es traurig, dass solche Namen runtergemacht werden. Das hätte auch jeden anderen Namen treffen können.

Antwort
von Larinchen7, 47

Ganz sicher nich...is doch egal👍

Antwort
von ichiilou, 15

Nein bestimmt nicht. Es ist es egal ob er Kevin heißt oder ka wie. Hauptsache er hat ein guten Charakter: )das zählt

Antwort
von Einhorn18, 41
Egal

Ob nun der Partner Kevin, Gustav, Manfred, Günter, Siegfried oder sonstwas lautet, sollte einem doch eigentlich Wurscht sein, stimmt's?

Kommentar von Pucky99 ,

Ich denke, dass Namen dennoch eine gewisse Relevanz haben. Man assoziert mit jedem Namen automatisch einen anderen mit demselben Namen oder Vorurteile gegenüber Menschen mit diesem Nmane oder der Namensherkunft. Daher lügt jeder, der sagt der Name sei völlig egal. Im ersten Moment hat es ein Kevin im Moment sicherlich schwieriger, als andere. Das ist nicht berechtigt und unfair, aber so ist es nunmal mit dem Image eines Namens.

Kommentar von Einhorn18 ,

Anfangs schon. Aber wenn man denjenigen persönlich besser kennenlernt, vergisst man schnell, womit dieser Name denn eigentlich verbunden wird. So ist das bei mir jedenfalls. Mir ist das nach einiger Zeit immer relativ egal:) Lg Einhorn

Antwort
von Solbi, 18

Wir haben einen Kevin in der Parallelklassen mit der wir Turnen haben.
Am ersten Tag mussten wir alle unsere Nachnamen schreiben und Kevin hat Kevin hingeschrieben.
Tja

Be er hat jz eh ne Freundin - also ja auf deine Frage

Antwort
von Rihannanavy1, 32

Mein Freund heisst auch Kevin 😉🙈

Kommentar von JackelMack ,

meiner auch

Kommentar von JackelMack ,

ist das zufall ?

Kommentar von Rihannanavy1 ,

Na vieleicht iss es der gleiche 😉

Antwort
von Nobody2016, 11

Niemand interessiert ob du kevin heißt oder nicht. Das sind die kids in deinem alter die es vieleicht schlimm finden.aber nur die dummen. Mach dir also keine sorgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten