Frage von MTBnewbie, 160

Kette rattert?

Ich habe ein Cube Analog und neulich kurz nachdem ich die Kette geölt habe fing sie an zu klappern, als wenn sie irgendwo dran vorbei schleifen würde. Ich konnte die Geräusche auf die Gegend um die umlenkröllchen spezifizieren. Es sieht aus als würde sie da an so einer Art Steg oder so gegen laufen. Habt ihr eine Ahnung was das seien könnte und was ich machen könnte??

Antwort
von DaSilva88, 140

Du meinst wahrscheinlich die Schaltung hinten. Eventuell ist sie verbogen durch einen Sturz oder ähnliches. Oder sie ist nicht sauber eingestellt. Dafür würde ich dir YouTube empfehlen da gibts ne Menge Videos wie man die Schaltung richtig einstellt.
LG Sven

Kommentar von MTBnewbie ,

nein unterhalb der schaltung sind doch die umlenkröllchen. und dort kommt das rattern her.

Kommentar von DaSilva88 ,

ja die meine ich ja. diese bewegen sich führen die Kette und damit wird auch geschaltet.

Kommentar von MTBnewbie ,

das rattert aber ja nicht gegen das gestell sondern gegen den hintern teil. da wo es offen ist und dann kommt so ein Stück metall

Kommentar von Hasibert ,

Und vor dem Ölen war das nicht? Komisch. Dann liegt die Kette irgendwie nicht richtig drauf. Im Zweifel den Käfig aufschrauben. Ein Foto wäre auch nicht schlecht, um was zu sehen. Schaltung ist auch richtig eingestellt? Der Käfig mit Führungs- und Umlenkrolle sollte senkrecht unter dem eingestellten Ritzel stehen.

Kommentar von MTBnewbie ,

Das hört man nur wenn man tritt. sonst sieht das normal aus. ich kann morgen gerne ein Foto schicken nur man sieht da nicht viel. ich bereits bei einem örtlichen Fahrradhändler und der meinte kettengeräusche wären normal. ich weiß aber das dieses geräusch vorher nicht da war und dann während ich gefahren bin fing dieses geräusch plötzlich an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community