Frage von xDatMaxi, 43

Ist das üblich, dass eine Kette einfach so reißt? ( Klapprad ) ?

Ist das üblich, dass eine Kette einfach so reißt? War es verschleiß oder gar Manipulation? Habe das Rad seit September 2015.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, MTB, Mountainbike, 36

Nein, natürlich ist es nicht üblich, dass die Kette einfach so reißt, aber Manipulation kann ich mir auch nicht vorstellen.

Wie viele Kilometer hat deine Kette denn schon runter?

Wenn sie stark verrostet war, könnte es allerdings auch daran liegen.

Seit September kannst du die Kette kaum so weit verschlissen haben, dass sie reißt, nehme ich mal an.

Was für eine Kette war es denn? Unter Umständen war es vielleicht auch ein ,,Montagsteil'', also ein Produktionsfehler.

Aber so teuer ist eine neue Kette ja auch nicht, ist halt ärgerlich, wenn man nach Hause schieben muss.

Kommentar von xDatMaxi ,

Ja, schon ärgerlich. Ich weiß leider nicht wie viele Kilometer sie drauf hat.

Kommentar von elenano ,

Naja, aber allzu viele können es ja noch nicht sein.

Ich habe meine XT Kette jetzt ca. 2000 km drauf und die hält.

Kommentar von elenano ,

Danke für den Stern

Antwort
von treppensteiger, 21

Ein Foto von der defekten Stelle der Kette wäre gut.

Kommentar von xDatMaxi ,

Ich schicke noch ein Foto ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community