Kerzenwachs aus Halterung entfernen. Da es ja wieder mal Advent ist,habe ich (wie jedes Jahr) immer Probleme mit dem verbliebenen Kerzenstummel! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Okay,danke.

Wo tust du den Halter hin,wenn du ihn übergießt? Wenn das Wachs kalt wird,dann ist es ja fest.Also,Waschbecken scheidet aus,wenn man keine Rohrverstopfung will.Sorry,ich komm mir schon blöd vor,aber in manchen Dingen bin ich ungeschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sahaki
07.12.2015, 18:35

eine Schüssel nehmen und die mit Papier auslegen

0

Teekessel aufsetzen und den Kerzenhalter mit kochendem Wasser "übergiessen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
07.12.2015, 18:32

👍🏻 wenn s aber soooo viel Wachs ist wie oben beschrieben , solltest du gucken das das Wachs / Wasser Gemisch NCHT in den Abfluss gelangt !
Vielleicht Kerzenhalter in ne plastikschüssel , heiß Wasser darauf , draußen auskippen ..... Notfalls wiederholen

1

Kerzenhalter in den Tiefkühler. Nach kurzer Zeit ist das Wachs so fest, dass du es mühelos rausbekommst. 

Selbst schon ausprobiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?