kernseife + ölfarben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja.

allerdings mit künstler-kernseife.

die ist speziell dafür entwickelt.

man benutzt KALTES wasser, feuchtet den pinsel damit an und nimmt dann seife auf. anschliessend reibt man den pinsel unter leicht fliessendem wasser auf der handinnenfläche aus. so oft wiederholen, bis das wasser klar bleibt.

künstlerkernseife ist rückfettend und trocknet borsten und haare des pinsels nicht aus.

wenn du das erste mal einen 50 euro pinsel kaufst, solltest du wissen, wie man sie pflegt.

tust du das mit künstlerkernseife, halten solche pinsel 30 jahre und länger.

benutzt du verdünner oder spülmittel oder "terpentinersatz", ruinierst du jeden pinsel innerhalb kürzester zeit.

echtes terpentin wird als malmittel für ölfarbe benutzt. zum reinigen von pinseln ist es nämlich viel zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zu aggressiv.Ich habe für mich rausgefunden mach Ölfarben Malerei Pinsel mit Flüssig Waschmittel für Buntwäsche zu reinige.Das dauert zwar etwas.(mit warmen Wasser)Dann drücke ich Wasser aus dem Pinsel (gleichzeitig in Form bringen)raus.Diese Methode hat bei mir am besten und günstigstem funktioniert.Aber beim Malen verwende ich Terpentin Verdünner. Leider muss er Spezial entsorg werden (zum Beispiel in Apotheke)und dafür erst in beschälter gesammelt was für einzelner Pinsel unpraktisch und Menge Messing verschwenderisch ist.

Viel Glück 🍀  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Verfahren ist für Naturhaarpinsel sehr kompliziert und aufwändig. Die Pinselhaare spreizen sich beim Trocknen ab und der Pinsel ist anschließend nicht mehr brauchbar. Zum Trocknen müsste der Pinsel in Haushaltspapier eingeschlagen werden.

Kernseife ist viel zu aggressiv, man dürfte hier nur spezielle Pinselseife verwenden.

Weitaus einfacher ist es, die Pinsel in (geruchlosem) Verdünner zu reinigen, am besten in einer Reinigungskaskade, also mit drei Behältern mit Verdünner.

Während des Malens reicht es übrigens aus, die Pinsel mit Papiertüchern zu reinigen. Natürlich sollte man von den am meisten gebrauchten zwei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
28.11.2016, 01:39

zum trocknen hängt man die pinsel auf.

0

Nein,mit Spülmittel und sehr heissem Wasser geht es aber wenn kein Verdünner verfügbar ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung