Frage von baschi3587,

Kernel32.dll Fehlermeldung bei Skype-Start !? :(

Ich möchte gerne Skype verwenden. Aber beim Programmstart "muss die Anwendung geschlossen werden" (Es wird das übliche Fenster angezeit; ob man das Problem an Microsoft senden will). Als Fehler wurde dann Kernel32.dll angegeben. Soweit meiner Recherche fehlt diese Datei oder Anwendung (ich weiß nicht genau was das ist) wohl. Vorher hat es aber gelaufen (bevor ich eine Webcam installiert hab). Wie kann ich das Problem beheben, dass ich Skype wieder verwenden kann, ohne, dass ich Win XP neu installieren muss?

Hilfreichste Antwort von GEORGvonD,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

http://www.dll-files.com/dllindex/dll-files.shtml?kernel32

Hier bekommst Du deine Datei, nimm den Free-Download, ist dasselbe nur halt etwas mehr "Arbeit".>:)

Kommentar von baschi3587,

Genau diese Datei habe ich ja bereits als aller erstes runtergeladen. Aber was mache ich dann damit?

Antwort von alliskela,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hast du es mal neu installiert ....

es gibt ja jetzt die neue Version von Skype ^^

Skype 5.0

Wie gesagt hast du es dir mal neu installiert?

Kommentar von baschi3587,

Ja selbstverständlich

Kommentar von baschi3587,

hat aber nichts gebracht

Antwort von hivo48,

Servicepack3 neu laden, hat bei mir geholfen

Antwort von hivo48,

Sevicepack3 neu laden, hat bei mir geholfen

Antwort von surfenohneende,

Windows sollte man bei Bedarf NEU & RICHTIG installieren können:

  1. Sichere Alle Dateien Die Du behalten willst auf ne Externe Festplatte -> "BACKUP", das sollte man sowieso öfters machen)!!!!

  2. Am Besten Windows (z.B. XP) alle 2-4 Jahre "Richtig Platt machen" (wegen Zumüllung & eventuelle Viren) & RICHTIG installieren. -> Windows XP CD einlegen & PC neu starten (Taste drücken wenn gefordert) Windows XP installieren -> Partition "C" löschen & anschließend NEU erstellen & NTFS formatieren (NICHT schnell) -> XP installiert ein paar Dateien -> automatischer Neustart. Installation beginnt-> Land: Deutschland, Tastatur: DE -> Namen auswählen, den Anweisungen folgen. Benutzer (7 Felder) nur dem ersten einen Namen geben (DAS ist der Administrator-Account NUR zum BEWUSSTEN Installieren von Software, Geräte-Treibern usw.!!)

  3. Servicepack 2 (von XP) installieren.

  4. Internet Explorer 8 installieren (Fürs Windows System wichtig!!!)

  5. Servicepack 3 & Updates (Windows Update) installieren (bei Updates evtl. mehrere Durchgänge) (NUR mit Internet Explorer !!!)

  6. AKTUELLEN Virenscanner installieren!!! (Admin)

  7. Opera(.com) oder Firefox oder Chrome/Chronium (google) installieren als Haupt-Browser.

  8. Systemsteuerung -> Benutzer -> Neues Konto => EINGESCHRÄNKT!!! (Das ist dein Arbeits- & Surf- & Spiele- & Büro- & ... Account)

  9. Passwort für den 1. Account (Administrator!!) (z.B. "D@3m0n HµN7E2")

  10. Passwort für den Versteckten Administrator-Account: START -> Ausführen -> "cmd" eingeben -> "net user administrator D@3m0n HµN7E2" eingeben (ohne Anführungszeichen, administrator inst der Name des versteckten Administrator-Accounts, "D@3m0n HµN7E2" ist das Passwort)

  11. gesicherten Daten Viren Scannen, gegebenenfalls entpacken mit "dragon unpacker" & "Universal Extractor"

  12. Laufwerk bereinigen ("Datenträgerbereinigung", "CCleaner") & Defragmentieren

Nur den "Eingeschränkten" Account zum Surfen, Arbeiten usw. nutzen!!!

Innerhalb von 1,5 bis 3 Stunden realisierbar

NUR Das auf die Platte kopieren, was man braucht => immer MINDESTENS 2-5% der Festplatte frei lassen!!!

Empfehlenswert: "Universal Extractor", "7ZIP", "XPY", "ProcessExplorer"

Notfall-System: "COMPUTER BILD-Notfall-CD" & Linux mint 10 "Grosse" DVD (ca. 880 MB) http://www.linuxmintusers.de/index.php?PHPSESSID=e533314dd4eeb98c607d342bb6cad8c...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community