Kernaussage hinter dem Bibeltext, als Jakob mit Gott ringt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine der zetralen Aussagen dieser Stelle ist:

Wenn Gott mit dir ringt, dann hast du was falsch gemacht. Jakob sollte vorne sein, vorweg gehen. Aber er war ein Schisser, zwar listig (Jakob heisst der Listige oder auch der Hinterlistige) doch scheinbar hatte er zu wenig Mut/Gottvertrauen, um Gottes Verheißungen umzusetzen.

An dieser Stelle hatte er aber seinen Ehrennamen bekommen, Israel = Streiter Gottes. Gott beruft imer die Kleinen, die Unfähigen und macht sie groß, wie er will.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fricktorel
27.04.2016, 20:50

Gut formuliert !

 In 1.Mose 32, 12 bittet er noch Gott um dessen Beistand, weil er Angst vor seinem Bruder Laban spürte, welchen er übers Ohr gehauen hatte (1.Mose 30,42). 

Dann rang "Gott" mit ihm, um ihm "Mut zum Leben" zu geben, denn Jakob wurde der spätere "Israel", der "Streiter Gottes" (1.Mose 32,29).

2

Was möchtest Du wissen?