Frage von Samy7, 29

Kern-kern Abstand und Gitterenergie?

Nimmt die Gitterenergie mit zunehmenden Kern-Kern Abstand zu oder ab?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 10

Die Gitterenergie verhält sich wie jede andere Bindungsenergie (Morse-Kurve): Für einen bestimmten Gleich­gewichts­abstand ist das Gitter maximal stabil (maximal negative Gitter­energie), bei sehr kleinen Abständen wird es beliebig instabil (wegen der Ab­stoßung zwischen den core-Elektronen und Kernen), und bei sehr großen geht geht jede Wechsel­wirkungs­energie gegen Null, weil die Atome nichts mehr von­einander spüren.

Antwort
von PWolff, 17

Für gewöhnlich sind Bindungen umso kürzer, je höher ihre Bindungsenergie ist; das gilt auch für Bindungen in Kristallen.

Bindungslänge bedeutet den Abstand zwischen den Zentren der Atome, also der Atomkerne.

Antwort
von BurningAfter, 20

Je höher der Abstand desto höher das Energie Level.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten